Wasn das schon wieder für ein Titel? Das könnte man sich zumindest fragen. Es geht um ein neues Shirt von Sophia, genauer gesagt ein HippMe Shirt in kunter-Apfel-bunt. Das hat die kleine Dame nämlich getragen, als wir eins der letzten Spiele ihrer Tante angeschaut haben. Die Tante spielt Tischtennis. Bundesliga! Grandios. So fuhren wir also alle in eine Halle und schauten zu wie Mädels in Hosenröckchen Bälle über Tische duppen ließen. ;)

Familienblog Nähfrosch Katja
Schön, dass du hier bist! Auf Nähfrosch findest du interessante Artikel und Tipps rund um die Themen Familie, Reisen, Fotografie, Lifestyle, Nachhaltigkeit - und alles über's Nähen. Erfahre mehr über uns!

Apfel1

Die Tante kennt das ja von mir, ich muss mich ein bisschen lustig machen. Böse gemeint ist es nicht! Nix gegen Tischtennis. Also da wurden für die Bundesliga-Spiele erst mal kurz vorher noch die Tische genauestens Vermessen. Stimmt die Tischhöhe? Auf allen 4 Seiten? Bei jedem Tisch? Und was ist mit der Netzhöhe? Die wurde tatsächlich vor jedem Spiel nochmal nachgemessen mit so praktischen Netzhöhenmessschablonen. Ich habe kurz überlegt, Sophia mal zwischendurch hin zu schicken um an einer Platte zu wackeln. Ich hätte zu gern gesehen ob die streng schauenden Mess-Beauftragten nochmal das Maßband gezückt hätten! Ich persönlich hätte ja einen Zollstock praktischer gefunden. Aber vielleicht war das ein spezielles Bundesligatischtennisplattenhöhemaßband und ich kenne mich einfach nicht gut genug aus. (Edit: Gerade habe ich erfahren dass auch die Beleuchtung der Platten streng geregelt ist! Ob die wirklich mit einem Belichtungsmesser rumlaufen? Das ist mir jedenfalls nicht aufgefallen… ) Irgendwann ging es jedenfalls los und die Bälle flogen über die Platten!

Apfel3

Es ist übrigens höchst erstaunlich, wie STILL es in so einer Halle bei einem Tischtennisspiel sein kann. Ja, es waren einige Zuschauer da, aber man hörte nur die Bälle auf der Platte aufschlagen, und hin und wieder einen der 5 (!) Schiedsrichter (einer davon war sogar OBERschiedsrichter, der schaute am strengsten) den Stand ansagen. Sophia fand es auch beängstigend ruhig und so hat sie immer mal wieder Abhilfe geschaffen. Aber jetzt nicht so einfach rufen oder laut sein an sich, nein, das Kind hat brav der Tante zugeschaut, die Spielerinnen ihres Teams abgeklatscht und fleißig und ruhig gepuzzelt. Zwischendurch dann stellte sie sich an die Bande, holte tiiiieeef Luft, und schmetterte in voller Lautstärke: “Alle Leut alle Leut…!”
Ist ja immerhin eine Turnhalle gewesen und im Kinderturnen wird auch immer Alle Leut gesungen. Die Maus hatte natürlich die volle Aufmerksamkeit des Publikums. Die kleine Rampensau! :D Eventuell hatte sie die Aufmerksamkeit sowieso schon vor ihrer Gesangseinlage, denn wenn eine knapp Zweijährige in kunterbunten Klamotten (gefolgt von ihrer kunterbunten Muddi) an der Tribüne entlang marschiert und jedem in der ersten Reihe “Hallo!” sagt und inspiziert, was die denn so für Essen dabei haben, dann zieht das schon die Blicke auf sich. (Mehr Chaoskinder-Geschichten findet ihr übrigens hier.)

Apfel2

Rausgeschmissen wurden wir deshalb nicht, deshalb kann ich euch jetzt die ganzen Fotos zeigen. Die Chaosmaus trägt wie gesagt mal wieder ein HippMe Shirt (hier hatte ich schon ein türkis-pinkes mit Frosch-Sticki gezeigt). Darauf prangt ein süßer Doodle-Apfel aus der Feder von Kerstin Bremer, die, die auch immer die Eulen macht! Bei so einer Doodle Datei kann man immer wunderbar kleinste Stofffetzen verwenden, die bestimmt jeder Nähsüchtige in einer Restekiste aufbewahrt weil man die ja noch brauchen könnte. Außerdem ist sie echt schnell gestickt weil ja nix gefüllt wird. Den Apfel gibt es noch in verschiedensten Ausführungen, mit Blatt, mit Herz, mit ohne alles und so weiter, und zwar bekommt ihr ihn hier.

Apfel

Ich mag dieses kunterbunte Apfelshirt sehr gerne an der Maus. Der Apfel ist zwar irgendwie ein Herbst-Symbol, aber ich finde mit dem frischen türkis, dem apfelgrün der Birnen (hahahaha) und ein bisschen rosa wirkt er durchaus Frühlingshaft! Im gleichen Zug mit diesem Shirt ist noch ein weiteres HippMe in äh leicht schreienderen Farben entstanden. Und einem Wellensittich. Das zeige ich euch dann die Tage. Morgen gibts erst mal das zweite Dolores-Blusenkleid! Das erste konntet ihr ja schon Anfang der Woche bewundern, ihr erinnert euch bestimmt an die Fotos wie ich auf dem Spielplatz rumtobe?

Das Apfelshirt werfe ich noch schnell rüber zu Kiddikram, Meitlisache und Seasonal Sewing!

Es tut und leid, dass dieser Beitrag für dich nicht hilfreich war! Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Folge uns in den sozialen Medien:

Hole dir unser Schnittmuster Babyhose RAS!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte kostenlos unser Schnittmuster.

Anmeldung erfolgreich! Bestätige in der Willkommensmail deine Anmeldung und du erhältst den Downloadlink für unser kostenloses Schnittmuster.

Die Anmeldung hat leider nicht geklappt. Versuche es noch einmal.

Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.