Happy Halloween mit der Stickmaschine

2018-08-09T21:22:08+00:00Nähen|

Bei einigen bei RUMS weihnachtet es zum Teil ja schon, bei uns herbstelt es erst mal! Denn vom halloweenigen Stoff des ersten Probenähens war noch ein bisschen was übrig. Und wie ihr wisst hat Katja ja Zuwachs in ihrem Maschinenpark! Nachdem Katja die Unterfadenprobleme gelöst hat (bzw der Nähfroschmanningenieur), wurde ein Testobjekt gestickt.
Bei etsy gibt es so viele Stickdateien, das ist ja der Wahnsinn! Ausgesucht hat sich Katja für die ersten Versuche 2 Halloween Motive, nämlich einmal die coole Batowl und einen Schriftzug.
Aber seht selbst!

 

(Jaja, da ist ein weißer Faden im Auge… das muss das nächste Mal noch besser werden!!!)
Diese Wimpelkette ziert nun eine Weile die Haustür. Und weil sie herbstlich-halloweenig ist, geht sie auch gleich mal zum Halloween-Spezial von Pamelopee!
Mal sehen ob dieses Jahr ein paar Kinder klingeln. Letztes Jahr musste Katja die ganze Schüssel Süßes selbst aufessen ;) Der Hauseingang liegt leider etwas zurückgesetzt, so dass man so viel dekorieren kann wie man will, von vorne sieht man es nicht… Aber mal sehen ob sich dieses Jahr jemand traut! Das probegenähte Säckchen steht jedenfalls bereit!

Du willst noch mehr Neuigkeiten? Dann abonniere meinen Newsletter!

Mama Katja

Melde dich für meinen Newsletter an und erfahre als Erstes wenn es Neuigkeiten gibt!

Über den Autor:

Ich heiße Katja und lebe mit Mann und meinen Kindern Sophia (*2013) und Alex (*2016) im Rhein-Main-Gebiet. Obwohl ich diplomierte Mathematikerin bin, liebe ich es zu schreiben und zu nähen. Das ist mein kreativer Ausgleich zum turbulenten Leben mit den kleinen Chaoten!

9 Comments

  1. Sandra 10. Oktober 2013 um 8:41 Uhr - Antworten

    Super Idee ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

  2. Elke (pulsinchen) 10. Oktober 2013 um 9:51 Uhr - Antworten

    Was eine Stickmaschine so alles tolles kann! Die Wimpelkette hast Du super gemacht.
    Und viel Spaß beim Nähen des Schnittes Mechelen. Bin schon gespannt auf das Ergebnis.
    Herzliche Grüße,
    Elke

  3. pamelopee 10. Oktober 2013 um 13:38 Uhr - Antworten

    Ich bin -Achtung Wortspiel!- begeistert!
    Wie ist das eigentlich mit so einer Stickmaschine??? Sucht man sich ein Motiv aus, und die macht dann alles alleine? Oder wie muss ich mir das vorstellen?
    LG!

    • Nähfrosch 10. Oktober 2013 um 19:19 Uhr - Antworten

      Ja man kann das Motiv per USB auf die Maschine bringen, klemmt den Rahmen mit dem eingespannten Stoff + Stickvlies rein und dann nur Knöpfchen drücken. Und halt die Farbe wechseln wenns piept.

    • pamelopee 10. Oktober 2013 um 22:40 Uhr - Antworten

      Das will ich auch!!!!!
      Ich habe dir mal eine Mail geschrieben, des Headers wegen! Ich hoffe sie kommt an und hilft :-)
      Schönen Abend!

  4. Immermalwasneues 10. Oktober 2013 um 14:08 Uhr - Antworten

    Achja, so eine Sticki hätt ich auch so gern.
    Wenn ich das immer alles so sehe, werd ich ganz neidisch!
    Schöne Dekoidee!
    Liebe Grüße
    Ina

  5. Frau K 10. Oktober 2013 um 18:17 Uhr - Antworten

    Hallo ihr beiden,

    die Wimpelgirlande hat meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Nicht nur die Farben sind cool, sondern auch die Stickereien. Ich habe leider noch keine Stickmaschine und bin immer begeistert, was man damit alles machen kann. Sieht sehr cool aus.

    Liebe Grüße,
    Linda :)

  6. Vera 10. Oktober 2013 um 18:34 Uhr - Antworten

    Ist die genial…..so eine tolle Idee.Ganz viel Spass damit!!!

    Liebe Grüsse
    Vera

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Share
Tweet
Pin
WhatsApp
Share
Tweet
Pin
WhatsApp