Baby Shirt KERDIL

3,99 

Enthält 7% MwSt.
(4 Kundenrezensionen)
Schnittmusterart: PDF Ebook
Nähpaket hinzufügen:
210809 Stoffe 029
10,00 
210809 Stoffe 010
10,00 

Designer

Größe

Schwierigkeit

Stoffart

Schnittmusterart

PDF Ebook

Zielgruppe

Mädchen, Jungen

Das Ebook beinhaltet das Schnittmuster Baby Shirt KERDIL mit amerikanischem Ausschnitt (DIN A4 und A0), eine ausführliche Nähanleitung mit vielen Fotos und Anpassungsmöglichkeiten sowie praktische Tipps zum Nähen. Mehr Infos findest du unten in der Beschreibung.

Werde Nähfrosch Mitglied und erhalte ein Nähbuch und 3 Schnittmuster geschenkt. Klicke hier für mehr Infos!

Artikelnummer: 20121901NF Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , , , , , , ,

Beschreibung

Gr. 56 – 98

Baby Shirt mit amerikanischem Ausschnitt

Wir lieben diesen Klassiker – das Babyshirt KERDIL mit amerikanischem Ausschnitt. Der ist megapraktisch für die Kleinsten und sieht durch die überlappenden Schultern einfach klasse aus. Den Ausschnitt kannst du wahlweise mit elastischem Einfassband oder Bündchenstoff arbeiten. Wir zeigen dir im Ebook beide Varianten. Tolle Effekte lassen sich mit farblich abgesetzten Einfassband und Bündchenstoff erzielen. Die Säume werden einfach umgeschlagen und abgesteppt. Wer’s ein bisschen sportlicher mag, kann natürlich auch ein Bündchen ansetzen. KERDIL gibt es übrigens in Langarm für die kühlere Saison und als Kurzarm-Variante für die sonnigen Monate. Diesen Schnitt kannst du auf jeden Fall ganzjährig brauchen. Dein Kind wird KERDIL lieben!

Der Name KERDIL

Oh, wie gut dieser Name passt, oder? KERDIL ist indonesisch und heißt übersetzt Zwerg. Einfach perfekt für dieses süße Zwergen-Outfit wie wir finden.

Amerikanischen Ausschnitt nähen, schon als etwas geübter Anfänger

Zugegeben – dieser Ausschnitt wirkt ganz easy und unkompliziert! Und doch kann es je nach Material etwas kniffelig sein, hier Wellen zu vermeiden. Aber keine Sorge: Wir zeigen dir wie es geht und spätestens nach dem dritten Shirt bist du in diesem Punkt ein echter Profi :-) Denn ansonsten ist das Shirt ein Kinderspiel!

Das Ebook nimmt dich Schritt für Schritt mit vielen Bildern an die Hand, so wird das Zuschneiden und Nähen zum Kinderspiel. Auch ein kleiner Grundlagenteil ist im Ebook enthalten, in dem die gängigen Begriffe und Näh-Vokabeln kurz erklärt werden. Auch das Drucken und Zusammenkleben des Schnittmusters ist genau erklärt!

Stoffempfehlung:

Für das Babys Shirt KERDIL eignen sich dehnbare Stoffe wie Jersey, Strickstoffe und Sommersweats. Auch elastischer Nicki oder Jersey in Cord-Optik machen sich gut. Bei Sweatshirt-Stoffen in jedem Fall darauf achten, dass sie querelastisch sind. Sonst könnten die Ärmel zu eng werden. Dünne Jerseys sind natürlich gerade für die sommerlichen Monate empfehlenswert.

Stoffverbrauch:

Für das Shirt KERDIL brauchst die folgenden Stoffmengen (ausgehend von 150 cm Stoffbreite plus Nahtzugaben und Puffer):

Variante ohne Bündchen
Gr. 56 – 74 0,45 cm
Gr. 80 – 98 0,50 cm

Den Halsausschnitt kannst du wahlweise mit elastischem Einfassstreifen, Falzgummi oder mit Bündchenware arbeiten. Insgesamt benötigst du einen Streifen mit ca. 75 cm Länge.

 

Du möchtest nach diesem Schnittmuster genähte Werke verkaufen? Dann hier entlang!

Du hast Fragen zum Bestellvorgang oder Download des Schnittmusters? Hier gibts Antworten.

Designbeispiele und weitere Informationen zum Schnittmuster findest du in diesem Blogartikel.

Zusätzliche Information

Designer

Größe

Schwierigkeit

Stoffart

Schnittmusterart

PDF Ebook

Zielgruppe

Mädchen, Jungen

4 Bewertungen für Baby Shirt KERDIL

    6119F45A-9529-4FA1-A424-F483843DD2D6
    Margit Welker
    Basics kann man nie genug haben. Durch den amerikanischen Ausschnitt lässt es sich auch bei kleinen Dickschädeln super leicht anziehen. Durch die tolle Anleitung ist es Anfägertauglich.
    20210304_142505
    M. K.
    Der Schnitt ist toll. Mein erster amerikanischer Ausschnitt und es lief super. Danke dafür.
    Manuela
    Ich bin Nähanfängerin und für mich war die Anleitung und das Schnittmuster nur bedingt verständlich. Ich wusste vorher nicht für was die Striche in dem Schmittmuster sind. Das habe ich auf einer anderen Hompage gelesen. Man müsste einen kleinen Schnitt in die Nahtzugabe machen, zumindest wird es in anderen Nähbeschreibungen so erklärt, da man hier Vorder-, Rückseite und Ärmel anlegen muss. Auch ist mir nicht klar muss ich die Nahtzugabe auch am Halsausschnitt machen? Ein Video wäre hilfreich, denn auf den Bildern erkennt man nicht viel ... die Beschreibung für tatsächliche Anfönger einfach nochmal überarbeiten bitte.
    Reply from Katja:
    Wenn Fragen offen sind, kannst du uns gern eine Email schreiben. Alles Nähwissen zusätzlich in jedes Ebook zu packen, würde einfach den Rahmen sprengen. Wir haben grade für Anfänger sehr viele Infos und wissenswertes standardmäßig drin, aber "alles" geht halt nicht. Du findest ganz viele lesenswerte Artikel zum Nähen lernen natürlich bei Nähfrosch. Ich empfehle dir auf jeden Fall diesen Artikel, in dem es genau um die Bezeichnungen und Markierungen in Schnittmustern geht und was damit zu tun ist: https://naehfrosch.de/schnittmuster-lesen/ Zur Nahtzugabe: Auch am Halsausschnitt muss sie zugegeben werden.
    9CE1B911-1F2F-4D58-84FE-B153589A7560
    H.Sieg
    Einfacher Schnitt, Anleitung gut verständlich! Bringt Spaß!
Füge deine Bewertung hinzu
Bewerte deine Bestellung! Lädst du zusätzlich ein Foto deines genähten Werks hoch, erhältst du einen 30% Gutscheincode per Mail nach Freigabe deiner Bewertung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …