Freebook Babyhose RAS

0,00 

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 8 Kundenbewertungen
(8 Kundenrezensionen)

Gr. 56 – 92

Das Freebook beinhaltet das Schnittmuster Babyhose RAS von Nähfrosch sowie eine ausführliche Nähanleitung mit vielen Fotos und Anpassungsmöglichkeiten. Eine Video Anleitung gibt es hier.

Die beliebte Babyhose RAS ist eine schnell zu nähende, bequeme Hose mit geraden Beinen. (Keine Pumphose.) Für Anfänger gut geeignet! Das Besondere an der RAS: Das Schnittmuster besteht nur aus einem einzigen Schnittteil, welches im Bruch zugeschnitten wird. Die Hose wird nur durch eine Naht am Po geschlossen, vorne oder an den Seiten befinden sich keine Nähte. Dadurch lässt sie sich rasend schnell aus elastischen Stoffen wie Jersey, Sweat, Sommersweat, Modal, Frottee oder auch Nicki nähen. Typischerweise sind Bündchen am Bauch und den Beinen vorgesehen, es kann alternativ auch gesäumt oder ein Gummi eingezogen werden. Die Babyhose RAS bietet sogar Stoffwindelpopos genügend Platz und kann ganz leicht in der Passform an die Bedürfnisse angepasst werden. Das Schnittmuster sieht eine lange Hose vor, es kann aber nach Belieben die Beinlänge auf 3/4 oder Shorts gekürzt werden. Taschen sind im Schnitt nicht enthalten, jedoch kann jede Art aufgesetzte Tasche (z.B. Bauchtasche) oder Paspeltasche aufgebracht werden.

Du möchtest dieses Schnittmuster gewerblich nutzen? Dann hier entlang!

Du hast Fragen zum Bestellvorgang oder Download des Schnittmusters? Hier gibts Antworten.

 

Artikelnummer: 53 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Gr. 56 – 92

Das Freebook beinhaltet das Schnittmuster Babyhose RAS von Nähfrosch sowie eine ausführliche Nähanleitung mit vielen Fotos und Anpassungsmöglichkeiten. Eine Video Anleitung gibt es hier.

Die beliebte Babyhose RAS ist eine schnell zu nähende, bequeme Hose mit geraden Beinen. (Keine Pumphose.) Für Anfänger gut geeignet! Das Besondere an der RAS: Das Schnittmuster besteht nur aus einem einzigen Schnittteil, welches im Bruch zugeschnitten wird. Die Hose wird nur durch eine Naht am Po geschlossen, vorne oder an den Seiten befinden sich keine Nähte. Dadurch lässt sie sich rasend schnell aus elastischen Stoffen wie Jersey, Sweat, Sommersweat, Modal, Frottee oder auch Nicki nähen. Typischerweise sind Bündchen am Bauch und den Beinen vorgesehen, es kann alternativ auch gesäumt oder ein Gummi eingezogen werden. Die Babyhose RAS bietet sogar Stoffwindelpopos genügend Platz und kann ganz leicht in der Passform an die Bedürfnisse angepasst werden. Das Schnittmuster sieht eine lange Hose vor, es kann aber nach Belieben die Beinlänge auf 3/4 oder Shorts gekürzt werden. Taschen sind im Schnitt nicht enthalten, jedoch kann jede Art aufgesetzte Tasche (z.B. Bauchtasche) oder Paspeltasche aufgebracht werden.

Du möchtest dieses Schnittmuster gewerblich nutzen? Dann hier entlang!

Du hast Fragen zum Bestellvorgang oder Download des Schnittmusters? Hier gibts Antworten.

Zusätzliche Information

Ersteller

Größe

8 Bewertungen für Freebook Babyhose RAS

  1. Bewertet mit 5 von 5

    jj (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin absoluter Nähanfänger – habe zum ersten Mal mit einer Nähmaschine genäht. Das Freebook und das Tutorial erklären den Ablauf aber so einfach und verständlich, dass ich mich an die Herausforderung Babyhose getraut hab und alles ganz easy umsetzen konnte. Es hat riesig Spaß gemacht und das Ergebnis macht Lust auf mehr! Vielen Dank für die tolle Anleitung.

    • Katja Czajkowski

      Vielen Dank für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr :) Und wünsche dir viel Spaß beim weiter Nähen!

  2. Bewertet mit 5 von 5

    caro (Verifizierter Besitzer)

    mein erster versuch so pumphosen zu nähen und dank dem tollen schnitt und anleitung hat es wunderbar geklappt :) und es wurden gleich 2 für zwillinge :)
    danke für das freebook!

    • Katja Czajkowski

      Oh wie schön! Ich freue mich, dass dir die Anleitung gefällt!

  3. Bewertet mit 5 von 5

    Sonja (Verifizierter Besitzer)

    Das Schnittmuster und die Videoanleitung sind super, ich bin bin begeistert.

    • Katja Czajkowski

      Ich freue mich! Danke für deine lieben Worte!!! <3

  4. Bewertet mit 5 von 5

    Doris (Verifizierter Besitzer)

    Die Hose ist einfach zu nähen, sieht toll aus und ist bequem. Sehr empfehlenswert. Herzlichen Dank.

    • Katja Czajkowski

      Danke dir :)

  5. Bewertet mit 5 von 5

    Ingrid (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Katja, das Schnittmuster sie so einfach, das Nähen hat riesen Spaß gemacht und es werden sicher noch mehrere Babyhosen genäht. Ich habe schon jahrelang nichts mehr genäht und mir hat Deine Videoanleitung und auch die gut erklärte Nähanleitung sehr geholfen und kam sofort gut zurecht. Anfangs hatte ich erst zu tun das Schnittmuster downzuloaden, aber ich bin sehr begeistert von Deiner Seite.
    Vielen Dank.

    • Katja Czajkowski

      Danke für deine lieben Worte!
      Schön, dass du mit der Hose wieder Spaß am nähen gefunden hast!

  6. Katja Czajkowski

    Schade, dass du mit diesem dir kostenlos zur Verfügung gestellten Schnitt nicht zurecht kommst. Danke für deinen Kommentar.
    Wenn du weiterhin Probleme hast, die paar Seiten zusammen zu kleben, freue ich mich auf deine Email. :)
    Liebe Grüße, Katja

  7. Bewertet mit 5 von 5

    Anja

    Hallo, ich habe schon einige RAS-Hosen in groß und klein genäht, sie sind alle super geworden! Vielen Dank für das tolle Schnittmuster!
    Jetzt habe ich allerdings mal eine Frage zum Faden- bzw Musterverlauf, die mich schon länger beschäftigt: wenn ich die Hose im Stoffbruch (=Fadenlauf) zuschneide, dann verläuft der Fadenlauf und damit ganz oft das Muster nicht senkrecht das Bein herunter. Habe ich das so richtig verstanden?
    Könnte ich das Schnittmuster nicht im Stoffbruch auflegen, die Hose einfach in zwei Teilen zuschneiden und den Fadenlauf so senkrecht das Bein herunter ändern?
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, Vielen Dank!

    • Katja Czajkowski

      Der Fadenlauf läuft entlang des Stoffbruchs. Dadurch ist das Muster vorne auf der Hose auch grade! Das siehst du zum Beispiel bei der RAS die ich aus dem Jersey mit großen Haien drauf genäht habe. Entlang des Beins wird das Muster dann natürlich schräg, das stimmt.
      Du kannst natürlich ausprobieren und das Schnittmuster teilen damit das Muster am Bein gerade ist. Aber dann hast du halt vorne einen leicht schrägen Verlauf an der Naht. :)

  8. Bewertet mit 5 von 5

    Carla (Verifizierter Besitzer)

    Super verständliche und übersichtliche Nähanleitung – damit konnte gar nichts schiefgehen! Ich habe ganz schnell zwei Hosen in verschiedenen Größen (noch gaaanz klein!) genäht. Sie sind viel schicker und auch praktischer als die herkömmlichen Höschen mit der Mittelnaht. Leider konnten sie bisher nicht anprobiert werden, weil mein kleiner Enkel noch auf sich warten lässt. Ganz sicher werde ich wieder bei euch fündig werden, wenn er erst mal da ist.
    Bis dahin vielen Dank für den tollen Schnitt und die gute Nähanleitung!

    • Katja Czajkowski

      Danke für deine lieben Worte!
      Freut mich dass dir die Babyhose RAS so gut gefällt! :)

  9. Bewertet mit 5 von 5

    Christiane Friedrich

    Es war echt superleicht, ein bischen überlegt bei den Bündchen, aber es ist eigentlich ganz logisch.
    Hat ne Stunde gedauert, dann war das erste Jerseywerk fertig.

    Die Puppe auf dem Foto hat die Maße eines durchschnittlichen Neugeborenen, auch die ist selbstgemcht und so alt,wie unsere Tochter (27 Jahre).
    Ich habe sie für das Foto extra über die Sofa-Lehne gelegt, damit der Popo zu sehen ist.
    Und auch das Bündchen herabgezogen, denn die Puppe hat das dicke Stoffwindelsystem mit Wollhose unter!

    Passt prima! Das Enkelkind kann kommen (Anfnag April).

    Vielen Dank!

    • Stefan Czajkowski

      Vielen Dank Christiane für deine Bewertung :)

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share
Tweet
Pin42
WhatsApp