Freebook Baby Etui POPOK

0,00 

Enthält 7% MwSt.

Größe: Individuell
Schwierigkeit: Einfach
Stoffart: Filz, Kork & Co, Gewebt
Designer: Nähfrosch

Das Freebook beinhaltet eine Nähanleitung für das Baby Etui POPOK und Anpassungsmöglichkeiten sowie praktische Tipps zum Nähen.

U-Heft oder Mutterpasshülle, oder Wickeletui!

Mit POPOK bekommen Mutterpass oder U-Heft ein ganz besonderes Design. Die hübsche Hülle bietet außerdem viel Platz, um Ultraschallbilder, Termine oder Merkblätter vom Arzt unterzubringen. Die Fächer der Hülle sorgen für Ordnung und dass immer alle Informationen an einem Platz zusammen sind!

Doch nicht nur als Hülle kannst du POPOK verwenden, denn wenn du nur die Maße ein wenig variierst, nähst du dir im Handumdrehen eine praktisches Wickeletui, in dem einige Windeln, Feuchttücher, Müllbeutel und andere Kleinigkeiten griffbereit zur Hand sind, die du zum Wickeln brauchst. Du kannst sogar eine selbstgenähte dünne Wickelunterlage oder aber die Einweg-Variante unterbringen. Damit ist POPOK ein echtes It-Piece für alle (werdenden) Mamas – und Papas!

Artikelnummer: 20091137NF Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Das Freebook beinhaltet eine Nähanleitung für das Baby Etui POPOK und Anpassungsmöglichkeiten sowie praktische Tipps zum Nähen.

U-Heft oder Mutterpasshülle, oder Wickeletui!

Mit POPOK bekommen Mutterpass oder U-Heft ein ganz besonderes Design. Die hübsche Hülle bietet außerdem viel Platz, um Ultraschallbilder, Termine oder Merkblätter vom Arzt unterzubringen. Die Fächer der Hülle sorgen für Ordnung und dass immer alle Informationen an einem Platz zusammen sind!

Doch nicht nur als Hülle kannst du POPOK verwenden, denn wenn du nur die Maße ein wenig variierst, nähst du dir im Handumdrehen eine praktisches Wickeletui, in dem einige Windeln, Feuchttücher, Müllbeutel und andere Kleinigkeiten griffbereit zur Hand sind, die du zum Wickeln brauchst. Du kannst sogar eine selbstgenähte dünne Wickelunterlage oder aber die Einweg-Variante unterbringen. Damit ist POPOK ein echtes It-Piece für alle (werdenden) Mamas – und Papas!

Individuelles Etui nähen, schon als Anfänger

Diese Anleitung ist auf jeden Fall für Anfänger geeignet. Da du hier mit Baumwoll-Webware arbeitest, verzieht sich auch nichts unter der Nähmaschine. Wenn du mehrere Fächer nähen möchtest, dann lies die Anleitung erst einmal in Ruhe durch, denn es wird genau erklärt, wie du die nähst.

Der Name POPOK

POPOK ist indonesisch und bedeutet übersetzt Windel. Das Etui ist als Windeltäschchen schnell gegriffen, wenn gewickelt werden muss, und als Hülle für U-Heft und Mutterpass ist es hübsch anzusehen.

Material

Je nachdem welche Variante du nähen möchtest, variiert die benötigte Stoffmenge. Genaue Angaben findest du in der Anleitung.

  • Stoffe deiner Wahl aus Webware (z.B. Popeline, leichter Baumwollstoff, Canvas, Wachstuch, Cord, Snappap, Leder, Korkstoff)
  • gegebenenfalls Bügelvlies zur Verstärkung dünner Stoffe
  • Je nach Wahl: KAM-Snaps, Druckknöpfe, Klett
  • Bügeleisen und Bügelbrett
  • Zum Verzieren: Webbänder, Spitze, Zackenlitze, Bommel, Paspel, Leder, Applikationen (evtl. Appliziervlies)

 

Du möchtest dieses Schnittmuster gewerblich nutzen? Dann hier entlang!

Du hast Fragen zum Bestellvorgang oder Download des Schnittmusters? Hier gibts Antworten.

Zusätzliche Information

Designer

Größe

Schwierigkeit

Stoffart

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Freebook Baby Etui POPOK“
Bewerte deine Bestellung! Lädst du zusätzlich ein Foto deines genähten Werks hoch, erhältst du einen 30% Gutscheincode per Mail nach Freigabe deiner Bewertung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Angebote mehr für dieses Produkt