• Indigo Bali Seminyak 307

Freie Zeit für Mama

Von |2018-05-23T10:05:41+00:0023. Mai 2018|Familie|

Als der Mann vorschlug, 3 Nächte mit den Kindern weg zu fahren, war ich erst mal mit dem Gedanken an freie Zeit überfordert - ich berichtete hier. Ihr habt mir viele tolle Ideen und Anregungen in den Kommentaren geschrieben, vielen Dank dafür! Heute möchte ich euch mal erzählen, wie ich die freien Tage nun verbracht habe. Freie Zeit für Mama! [...]

  • Naehfrosch_Shalmiak_flower9

Strohwitwe für 3 Tage

Von |2018-05-08T12:27:07+00:008. Mai 2018|Familie|

Der Mann möchte gerne mit den Kindern 3 Nächte wegfahren. Völlig freiwillig. Das bedeutet für mich das erste Mal seit 2 Jahren "allein" sein. Zeit für mich! Zeit zu tun was ich will! Aber ähm, was soll ich denn bloß machen?! Der Alltag ist stressig, tausende Termine, einkaufen, staubsaugen, Kinderturnen. Zwischendrin was nähen und bloggen. Die Kinder kreischen. Alles nervt. [...]

  • Lingumi 65

Unsere Erfahrung mit der Lingumi App

Von |2017-12-27T14:23:05+00:0016. November 2017|Familie|

Werbung Gerade auch im Vorfeld des Indonesien-Urlaubs war Sophia sehr interessiert an anderen Sprachen.  Von der App Lingumi für Kleinkinder zum englisch lernen hatte ich schon öfter was gehört, und so war klar, das probieren wir aus! Zusätzlich zur App gibt es allerhand "offline" Lernmaterial und Spiele. Ich möchte euch das "Sprachlernprogramm" Lingumi ein wenig vorstellen und erzählen, wie das [...]

  • Naehfrosch_Astrokatze_TikiTime_9

Kranke Kinder im Urlaub

Von |2017-12-27T14:23:05+00:007. November 2017|Familie, Reisen|

Kranke Kinder im Urlaub. Dies ist ein Blogartikel, auf den ich wohl hätte verzichten können. Trotzdem gehört es zum Urlaub mit Kindern dazu: Kinder werden krank. Gefühlt ständig. Und im Urlaub ist es nochmal so blöd. Vor allem, wenn man wirklich weit von Zuhause weg ist, zum Beispiel in Indonesien. Und dann jagt auch noch ein Infekt den nächsten... Wenn [...]

  • Fotograf Stefan Czajkowski

Attachment Parenting aus Männersicht

Von |2017-10-02T21:46:47+00:002. Oktober 2017|Familie|

Immer wenn ich abends meiner Zu-Bettgeh-Routine fröhnte, erzählte mir Katja immer öfter irgendetwas über Attachment Parenting, kurz AP, und dass sich die gesamte Mütterblogger-Szene gerade mit diesem Thema und der jeweils persönlichen Definition auseinander setzte. Ich verstand immer nur Bahnhof und fand die ganze Aufregung um irgendeinen reißerischen Artikel(?), ohne mich näher damit befasst zu haben, gefühlt übertrieben. Da das [...]

  • Naehfrosch_Shalmiak_star6

Das Abstillen Teil 3

Von |2017-09-17T20:50:59+00:0018. September 2017|Familie|

Kaum zu glauben, so langsam tut sich was in Richtung Abstillen. Alexander ist inzwischen gute 16 Monate alt und die Botschaft kommt langsam an, denn auf die harte Tour wollte ich es nicht durchziehen. Eine "ungünstige" Begebenheit hat die Sache dann doch ein wenig beschleunigt und nun haben wir eine erste stillfreie Nacht hinter uns! Doch wie kam es nun [...]

  • IMG_20170810_173320923-1

Wie ein neuer Schrank die Familie lahm legte

Von |2017-09-06T23:32:50+00:0022. August 2017|Familie|

„Weißt du, diese eine gerade Wand ohne Schräge, die müssen wir wirklich besser nutzen. Wir haben einfach zu wenig Stauraum! Lass uns da doch statt des Regals einen großen und vor allem tiefen Schrank holen!“ So überzeugte ich den Ehefrosch von der Notwendigkeit eines neuen und nicht näher spezifizierten Schranks. Dies ist kein Werbepost für Schränke. Dies ist die Geschichte [...]

  • Naehfrosch-DSC08644

Ehrliche Worte aus dem Mama-Chaos

Von |2017-09-26T11:27:44+00:0015. August 2017|Familie|

Auf eines meiner letzten Fotos bei Instagram erhielt ich den Kommentar: „Ich bewundere dich. Ich komme zu nichts. Ich weiß nicht, wie du das alles mit 2 Kleinen schaffst.“ Das hat mich dermaßen von den Socken gehauen, und zu diesem heutigen Blogpost mit UNGESCHÖNTEN Handyfotos inspiriert. Denn gefühlt bekomme ich kaum was auf die Reihe und ganz bestimmt geht es [...]

  • Naehfrosch-DSC03578

Unser (langer) Weg zum Abstillen mit 15 Monaten

Von |2017-08-22T10:51:05+00:007. August 2017|Familie|

Das Projekt „Abstillen mit 15 Monaten“ geht in die zweite Runde. Unseren Ausgangspunkt mit Schreiattacken und Ratlosigkeit kennt ihr nun, wie ging es bisher für uns weiter? Welcher überraschende Nebeneffekt trat ein? Nun ja, also ich habe mich von dem Gedanken verabschiedet, dass es „schnell“ gehen wird. Und doch bin ich durch einen kleinen Teilerfolg nun viel entspannter. Neugierig? [...]

  • Naehfrosch-DSC09643

VERLORENE SCHUHE, SPANNENDE AUTOFAHRT UND DAS RADISSON BLU DISNEYLAND PARIS

Von |2017-08-21T09:29:22+00:0013. Juni 2017|Reisen|

Kooperation Nachdem wir im April so einen tollen Urlaub im südlichen Elsass hatten, verschlug es uns Anfang Juni wieder nach Frankreich: in die Nähe von Paris, ins Hotel Radisson Blu Disneyland Paris! Wie spektakulär die An- und Abreise war, wieso wir Alex umsonst neue Schuhe kaufen mussten und was ein Autodach damit zu tun hatte, möchte ich heute erzählen. [...]

  • Family3

Sind Familien-Outfits peinlich?

Von |2017-12-27T17:46:41+00:001. März 2016|Nähen|

Es ist so weit! Heute gibts kein Einzeloutfit, heute gibts die volle Dröhnung. Die ganze Nähfroschfamilie trägt den Kuschelfreunde Blockstreifen Sweat von Astrokatze! Und ich stelle mir die Frage, ob Familienoutfits eigentlich ultimativ peinlich sind??? ;) […]

Hochzeitsfreude, Wortspielerei und Post-Hack

Von |2014-08-01T07:18:09+00:001. August 2014|Familie|

Ein richtiger Freupost für den Freutag wird das hier! Womit fange ich an??? Ganz zu Beginn freue ich mich wahnsinnig über eure lieben Kommentare zu meinem RUMS gestern. Ich habe ENDLICH meine erste und einzige Handtasche gerumst, die mich den letzten Nerv gekostet hat und deren Entstehung von Sommer 2013 bis Januar 2014 dauerte. Mehr Pannen geht quasi nicht. Räusper. [...]