Beschreibung

Weiche Einlage mit stabilisierenden Fäden in Längsrichtung zum aufbügeln auf leichte bis mittelschweren Webware. Die Fäden halten auch besonders weiche und verzugsempfindliche Oberstoffe in Form. Sie ist geeignet zum stabilisieren von Vorderseiten von Jacken sowie verzugsempfindliche Kleinteile, zum Beispiel Kragen, Taschen oder Patten. Vlieseline H410 ist 90 cm breit.

Die Vlieseinlage wird, wie alle Einlagen von Vlieseline, immer in Längsrichtung zugeschnitten und folgt dabei dem Fadenlauf des Stoffes. Bei dieser Einlage ist es besonders wichtig, dass der Längsfaden der Bügeleinlage mit dem Fadenlauf des Stoffes übereinstimmt.Die Vlieseline dann mit der beschichteten Seite nach unten auf die linke Stoffseite legen und mit einem leicht feuchten Tuch abdecken. Gebügelt wird mit einem normalen Bügeleisen (2-3 Punkte) circa 12 Sekunden. Das Bügeleisen Schritt für Schritt aufdrücken, nicht schieben. Gut auskühlen lassen, ca. 30 Min. oder länger, damit sich die Haftung stabilisieren kann.

Tipps zu Bügeleinlagen und deren Verarbeitung findest du hier in diesem Blogartikel!