Ich und die Kugel befinden uns ja bekanntermaßen sowohl in der 35. Schwangerschaftswoche, als auch in einem Stadium des stark ausgeprägten NÄHstbautriebs. Ich habe zwar noch gar nicht alle Babyklamotten für den kleinen Bauchzwerg gezeigt, genäht habe ich aber schon Klamotten in den Größen 56 bis 68. Ok, ich gebe es zu, in 74 habe ich schon 2 Shirts und eine Hose genäht. Plus das, was ich heute zeigen möchte! Ich durfte nämlich Stoff vernähen, total coolen Jungs Stoff! Den Triangle Sommersweat in grün und petrol von Laitnerei (gibts bei Michas-Stoffecke). Ein toller leicht angerauter Sweat, nicht so dick, so wie ich es gern mag. Und das Design ist der Knaller! Deshalb habe ich auch beschlossen, es ziemlich „allein“ wirken zu lassen, ohne Stickerei oder Plott oder sonst was. Ich finde es so einfach schöner. :)

Triangles-Naehfrosch-3

Fotos gibts natürlich nur ohne Inhalt, der Inhalt ist ja noch gar nicht fertig produziert. Geschweige denn auf Größe 74 angewachsen! Ihr merkt, ich habe einen totalen Sockenschuss. Aber es ist ja nun mal so, in Größe 56 braucht Baby nicht so viel, da ist es ja ruckzuck raus gewachsen. Außerdem ist natürlich noch die Babykleidung von der „Großen“ da! Und die Babysachen hatten wir ziemlich geschlechtsneutral angeschafft, man glaubt es kaum. 62 und 68 fallen bei uns wohl in die Sommermonate, Sophia hatte da ausser Bodys nicht besonders viel an. Somit habe ich in den Größen auch fast nichts genäht. 2 oder 3 Shirts, 2 Hosen, fertig. Und das ist ja schnell passiert! Darum bin ich nun schon bei Größe 74 angelangt und „Herbst“.

Triangles-Nähfrosch-1

 

Passt gut, denn diese beiden Schnitte hier wollte ich sowieso mal ausprobieren! Ich finde sie total schick und süß und jungstauglich und hachz, er wird einfach total süß darin aussehen, der kleine Mann! Achso ja, also es handelt sich hierbei um die Hose Ludwig von Mathilda, sowie den Scuba Hood Raglan von Brindille & Twig (englischsprachiges Freebook, hier erhältlich!). Nähen ließ sich beides ganz prima, beide Anleitungen sind gut verständlich und reich bebildert. Ich bin schon furchtbar gespannt, wie alles angezogen aussehen wird, auch wenn ich da wohl noch eine ganze Ecke drauf warten werde. Ohje, bis dahin ist das Baby ja schon total groß! Ach herrje… ich merke jetzt schon wie die Zeit vergeht. Und ihr merkt, dass die Schwangere ein bisschen wirr im Hirn ist. Deshalb höre ich mit dem Geschreibsel jetzt auch auf, zu den Klamotten ist ohnehin alles gesagt! :)

Triangles-Naehfrosch-2

So, nun möchte ich am Schluss noch auf eine kleine Sache Hinweisen: Ich führe nämlich eine Umfrage unter meinen lieben Bloglesern durch. Egal ob du das erste Mal spontan hier herein gestolpert bist, oder schon ewig mitliest, ich würde mich unheimlich freuen, wenn du dir einen ganz mini kurzen Augenblick Zeit nimmst, meine paar Fragen zu beantworten. Ich möchte meine Leser besser kennenlernen und herausfinden, welche Themen euch hier am meisten interessieren, wovon es mehr geben soll, wovon eher weniger und wo es Verbesserungsbedarf gibt! Also bitte klickt euch doch kurz hin: Hier gehts zur Nähfrosch Umfrage.

kleine

 

 

Verlinkt wird das genähte Set aus diesem Artikel natürlich auch noch: SewMiniHandmade on TuesdayDienstagsdingeMade4Boys,  Söhne&KerleKiddikramCrealopeeSeasonal Sewing und zu meiner Kostenlose Schnittmuster Linkparty darf der Hoodie auch noch!

 

Du willst noch mehr Neuigkeiten?

Mama Katja
Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte kostenlos mein Schnittmuster "Babyhose RAS"!

Ja, ich will den Newsletter mit Infos zu neuen Produkten, Gewinnspielen und neuen Artikeln!

War diese Seite hilfreich für dich?

Durchschnittliche Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Es tut und leid, dass dieser Beitrag für dich nicht hilfreich war! Lass uns diesen Beitrag verbessern!