Sweat Mini Martha mit Eulen und die Laterne

Von | 2017-03-02T15:01:31+00:00 24. November 2015|Nähen|

Heute möchte ich euch unsere zweite Mini Martha nach dem neuen Schnittmuster von Milchmonster vorstellen, die im Probenähen entstanden ist! Außerdem berichte ich kurz vom Laternenumzug, da war nämlich – genau wie bei der Mini Martha – eine Eule beteiligt. Den Anfang macht nun erst mal die Chaosmaus in ihrer Martha:

Naehfrosch-2Marthakleid-1

Genäht aus euligem Sweat (Owls Garden von Jolijou), mit dem typischen Martha-Kragen und den Taschen. In Kleidlänge, mit Bündchen unten und an den Puffärmeln! Madame mag ihre Eulenmartha sehr gern, aber die Pferdemartha natürlich noch lieber, ist ja klar. Oben auf dem Bild seht ihr eines ihrer liebsten Spielzeuge: Eine Plastikeiswaffel. Damit spielt sie sowohl im Sandkasten ausgiebig, als auch in ihrer Kinderküche (dafür hat sie natürlich getrennte Sand- und Ohne-Sand-Eiswaffeln!). Jeden Morgen bekommen wir nach dem Frühstück ein Eis kredenzt. Leider ist die Sorte die wir uns wünschen (egal welche) stets ausverkauft und sie hat nur eine andere. xD Aber fast immer gibt es imaginäre Streusel oder Smarties oben drauf. Außer die sind auch ausverkauft. Ein Eis bei der Madame kostet übrigens stets 15 Euro, die sie allerdings uns durch Handklatsch gibt, statt dass wir sie bezahlen. Ich hoffe sie entwickelt da noch einen besseren Geschäftssinn! ;) Das elegante abspreizen des kleinen Fingers hat sie übrigens schon seit ihrer Geburt drauf.

Naehfrosch-2Marthakleid-2

Eigentlich wollte ich ja noch ganz kurz zwischendrin vom Laternenumzug berichten. Madame wünschte sich im Vorfeld eine Eulen-Laterne in Lila. Das war einfach, denn genau so eine hatten wir ja noch vom letzten Jahr! Also dieses Jahr wurde die geplottete Eule einfach nochmal verwendet. Soweit, so einfach. Auch die Laternenlieder wurden fröhlich schon wochenlang vorher geübt und die kleine Dame überzeugte durch große Textsicherheit. Beim eigentlichen Umzug ihrer kleinen Krippe (12 Kinder sind da nur) war sie das einzige Kind, das lautstark gesungen hat, sehr zur Freude einer Mit-Mama, die gern mitsang und zeigte, das sie wirklich ALLE Strophen von sämtlichen Laternen/Martinsliedern kennt. Beeindruckend! ;)
(Mehr Chaoskindergeschichten von Sophia gibts übrigens hier!)

Laterne1

Sehr schwierig war allerdings, von der Maus ein ordentliches Foto zu bekommen im Halbdunkeln. Sie wollte einfach nicht stillstehen! So haben wir eine Reihe von verwackelten, unscharfen und krümeligen Handyfotos. Ja, auch sowas passiert uns, obwohl der Papa Fotograf ist. Wenn man nämlich die dicke Kamera vergisst, dann ist das halt so! xD

Naehfrosch-2Marthakleid-3

Bei der Sweat-Martha fällt der Tascheneingriff total schön, selbst ohne mitgefasstes Bündchen. Die Einsätze an den Taschen sind aus Jersey, genau wie die Bündchen und der Schalkragen. Ein Schalkragen aus Sweat wäre mir persönlich auf jeden Fall zu dick, und die Maus schwitzt noch wesentlich schneller. Bevor sie also schreiend angerannt kommt „Mein Hals schwiz!!!“ lieber nur Jersey.

Naehfrosch-2Marthakleid-5

Auf dem oberen Bild hat sie einen astreinen Model-Gang drauf oder? Die verkorksen die Beine doch auch immer so damit die Hüften besser schwingen. xD Wie handhabt ihr das denn so, mit Sweat? Also Sommersweat geht ja noch. Aber die kleine Dame hat glaube ich nur 2 richtige Sweatshirts in ihrem Schrank, und die werden selten angezogen. Im Kindergarten ist es warm, da rennt sie in Langarmshirt und Leggins bzw Strumpfi rum, draußen hat sie eine richtig dicke Jacke, gegen die Wind und Schnee nix ausrichten kann. Und beim herum rennen wird einem sowieso schnell zu warm… zumindest noch bei diesen milden Temperaturen. Wann also kuscheligen Sweat?? Es gibt doch sooo schönen. Würde gern mehr davon vernähen, aber wenns dann nur im Schrank liegt ist auch doof. Ich selbst trage irgendwie auch so gut wie nie Sweat… Außer mal ne Jogginghose hihi!

Naehfrosch-2Marthakleid-4

Diese eulige Mini Martha gesellt sich nun zu den tollen Nähereien bei KiddikramMeitlisacheOutNow uuund weil heute DIENSTAG ist noch zu HoT und DienstagsDinge!

Über den Autor:

Ich heiße Katja und lebe mit Mann und meinen Kindern Sophia (*2013) und Alex (*2016) im Rhein-Main-Gebiet. Obwohl ich diplomierte Mathematikerin bin, liebe ich es zu schreiben und zu nähen. Das ist mein kreativer Ausgleich zum turbulenten Leben mit den kleinen Chaoten!

10 Comments

  1. Maria 24. November 2015 um 11:36 Uhr - Antworten

    Hallo
    Das ist eine ganz wunderbare Mini Martha.
    Liebe grüße
    Maria

  2. Uli 24. November 2015 um 12:52 Uhr - Antworten

    Sehr hübsche Stoff-Kombi und düßes Detail vorne:-)
    Liebe Grüße,
    Uöi

  3. juliBuntes 24. November 2015 um 16:07 Uhr - Antworten

    Ich find die MiniMartha ja wirklich klasse und auch diese süße Eulenvariante finde ich einfach nur großartig!
    Viele liebe Grüße
    Julia

  4. claudia 24. November 2015 um 21:21 Uhr - Antworten

    die hab ich ja schon auf insta bewundert. total süß
    alles iebe claudia

  5. Lynaed 26. November 2015 um 3:46 Uhr - Antworten

    Hallo :-)

    So eine süße Mini-Martha. <3

    Also zu deiner Sweat-Frage: da ich sowieso eine Frostbeule bin, vernähe ich ihn für mich relativ oft. Aber ich ziehe dann zum Beispiel nicht noch Langarmshirts drunter. Auch für meinen Sohn vernähe ich diesen dicken, kuscheligen Stoff recht oft, aber ich denke, dass das für Jungs einfach noch mal etwas anderes ist. Die vielen Hoodie-Schnitte sind einfach für Sweat ausgelegt…

    Und wie auch bei mir, bekommt mein Sohn dann nicht noch zig Lagen übergezogen, sodass ihm nicht zu heiß wird. Nur Kleidung aus Jersey ist mir spätestens seit Herbsanbruch einfach zu dünn. Aber vielleicht brauchen wir auch so eine mega Winterjacke, die deine Tochter trägt (was ist das denn für eine – und gibt es die auch in groß ;-) )

    LG
    Lyn

  6. Klakline 26. November 2015 um 7:17 Uhr - Antworten

    Die ist soooo knuffig!!! :D <3
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

Hinterlassen Sie einen Kommentar