Cover KERAH quadratisch (8)

Blusenshirt nähen

Das Blusenshirt KERAH ist angesagt weit geschnitten und sorgt für elegante Leichtigkeit. Das Besondere ist der kleine Stehkragen in gekräuselter Optik. KERAH wird im Nacken gebunden – die Kragenweite kannst du mit einem Band ganz einfach regulieren. Außerdem hat KERAH hinten zwei Schlitze: oben im Nacken und vom unteren Rücken bis zur Saumkante. Damit umspielt die Bluse locker, engt nicht ein und macht jede Bewegung fließend mit. Kleine Wohlfühlpolster werden elegant verdeckt und die Blusenlänge kannst du dir natürlich individuell anpassen. Die Ärmel werden am Handgelenk mit einem Gummi gerafft und nehmen so die Optik des Stehkragens harmonisch auf. KERAH lässt sich wunderbar aus fließender Webware nähen. Ideal sind hier z.B. Viskose Webware, Crepe oder Chiffon. Die Bluse kann sowohl casual mit Jeans und Sneakern oder feminin mit Bleistiftrock und High Heels getragen werden. Erfahre hier mehr über den Schnitt, den es ab jetzt im Shop gibt. Außerdem findest du hier alle Designbeispiele!

Naehfrosch Katja lila und weisser Hintergrund 190 quadratisch

Schön, dass du hier bist! Auf Nähfrosch findest du Schnittmuster, Nähbücher, interessante Artikel und Tipps rund um die Themen Familie, Reisen, Fotografie – und alles über’s Nähen und Plotten. Hier erfährst du wie du am besten Nähen lernst und hier habe ich Kaufratgeber für Nähmaschinen und Plotter. Bist du schon Nähfrosch Mitglied? Erfahre mehr über Nähfrosch!

 

Das Schnittmuster Bluse KERAH

Die Kragenbluse KERAH ist locker geschnitten. Dank der leichten A-Linie bietet sie im Hüft- und Pobereich genug Platz, um auch eine größere Größe in dem Bereich ohne Anpassung auszugleichen und locker zu umspielen. Ob in den Hosenbund gesteckt, als Longbluse oder gekürzt und mit Gummizug im Saum, die Bluse KERAH ist super trendy, echt schick und sehr wandelbar!


Und das Beste: Jeder einzelne Näh-Schritt ist ausführlich in der Anleitung mit vielen vielen Fotos beschrieben!

Cover KERAH quadratisch (1)

beste online shops zum stoffe kaufen

Meine Stoffempfehlung

Für deine Kragenbluse KERAH eignen sich nicht dehnbare, fließende Stoffe für Blusen. Dazu gehören Viskose Webware, Creppe, Chiffon, Voile, Batist, Musselin, Satin oder Seide. Besonders wichtig ist der fließende Fall, da die Bluse sonst zu viel Stand bekommt.

 


Der Name KERAH

KERAH ist indonesisch und bedeutet übersetzt “Stehkragen”. Der Kragen ist in der Tat das, was KERAH ausmacht und was die Bluse so einzigartig macht.

Und woher kommt der Bezug zu Indonesien? Katja ist mit einem halb-Indonesier verheiratet und hat in dem südostasiatischen Land eine zweite Heimat gefunden, in die die ganze Familie so oft wie möglich reist.

Cover KERAH quadratisch (2)

welche naehmaschine fuer anfaenger kaufen

Blusenshirt mit Stehkragen nähen, schon als etwas geübter Anfänger

Die Kragenbluse KERAH ist auch schon für Anfänger wirklich gut zu nähen. Vielleicht nicht gleich als aller erstes Projekt, aber wenn du schon ein paar Mal an der Nähmaschine gesessen hast, schaffst du das auf jeden Fall. Wichtig wäre dann, einen “einfachen” Stoff zu wählen, der dir nicht zu stark beim nähen weg rutscht, wie z.B. Musselin oder Batist.


Das Ebook nimmt dich Schritt für Schritt mit vielen Bildern an die Hand, so wird das Zuschneiden und Nähen zum Kinderspiel. Auch ein kleiner Grundlagenteil ist im Ebook enthalten, in dem die gängigen Begriffe und Näh-Vokabeln kurz erklärt werden. Auch das Drucken und Zusammenkleben des Schnittmusters ist genau erklärt!

Cover KERAH quadratisch (7)

plotter kaufen

Das Probenäh-Team

Ich möchte mich bei meinem mega tollen Probenähteam bedanken! Eure Blusen sind mal wieder der absolute Hammer! DANKE. Ohne euch fleißige Näher wäre es nicht möglich, ein so gut getestetes und ausgereiftes Schnittmuster und Anleitung auf den Markt zu bringen. <3

Meine Probenäher


Sabine
Nigel Nagel Näh / mrs._moeller (Blog, FB, IG)

“Trau dich ruhig an das Selbernähen einer Bluse, denn so kompliziert ist es nicht wirklich. Viel Spaß dabei.”


Petra
Blondgeschoepf (IG, FB)

Der Kragen ist ein Traum, der weiche Fall ebenfalls. Und wer es nicht so lang und weit mag, kürzt und zieht ein Gummi rein. Wieder einmal ein toller, wandelbarer Schnitt.


Nadine
Sewingnadi (IG)

“Schöner weit fallender Schnitt, kann schick oder leger getragen werden.”


Anja
leanmilu (IG)

“Schöne weit fallende Bluse in legerer Passform.”


Melhanie
Nählanie (FB, IG)


Simone
Almasiro (FB)


Madeleine
joshbelle (FB)



Bianca
Bigrantula_naeht (IG)

“Was braucht jede Frau im Schrank? Natürlich eine Bluse. Da ist KEHRAH für euch ein Muss. Die Bluse hat schöne Details und fällt dazu noch schön locker. Ob elegant oder sportlich, du machst darin garantiert auch eine gute Figur!”


Sandy
Starsheart design (IG, FB)

“Sehr schöne legere Bluse, die durch ihren lockeren Sitz super bequem ist.”


Simone
Simonähs kleine Seite (FB)

“Legere Bluse mit tollem Stehkragen, die sportlich und edel sein kann, je nach Stoff. “


Caroline
Mrs.ca.rosa (IG)


Jeanette
Glücksklee Kreativblog (FB)


Yvonne 
YB naeht (FB)


Anna
Stoffholic (IG)


Marina
_hafenliebe_ (IG)


Designbeispiele

Nicht nur genäht hat mein tolles Team, auch schöne Fotos sind entstanden! Und die möchte ich euch hier präsentieren. Ich finde es unheimlich inspirierend, zu sehen, was man aus dem Schnitt machen kann! So tolle Ideen wurden umgesetzt und so schöne Modelle sind entstanden! Lasst euch verzaubern von den wunderschönen Beispielen!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für dich nicht hilfreich war! Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir besser machen?

Dir hat diese Seite weitergeholfen? Dann abonniere Nähfrosch auf Instagram, Facebook oder YouTube! Es sind nur zwei Klicks und wenige Sekunden deiner Zeit aber für unsere Arbeit eine riesige Unterstützung! Vielen Dank!

Mitglied-werden-banner (1)

Folge uns bei Social Media:

Kennst du schon unsere Schnittmuster?

Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.