Cover GUNA Rock quadratisch (2) Kopie

Einfachen Rock nähen

Ein einfacher Rock, der schnell genäht ist und ohne viel Schnickschnack auskommt – das ist Rock GUNA. Er zeichnet sich durch seine A-Linie aus und ist ruckzuck genäht in der Basis Version. Das raffinierte an dem Rock sind aber die Taschen, die nicht unnötig auftragen. Der Schnitt ist so konzipiert, dass der Tascheneingriff nur mit einem Schrägband nach innen versäubert wird. Der Taschenbeutel wird dann am Vorderteil fest gesteppt – die Tasche besteht also nur aus einer Lage Stoff. Diese Taschen-Naht verleiht dem Rock seinen Charakter. Je nach Stoffwahl wird aus dem Rock ein “feines Teil” (z.B. Jacquard Jersey), ein sportlicher Allrounder (z.B. Sweat) oder gemütliche Lounge Wear (z.B. Nicki). Der Rock Schnitt ist für Kids und Damen erhältlich. Somit kannst du einen niedlichen Partnerlook für dich und deine Maus zaubern. Übrigens kannst du den Rock ganz individuell verlängern oder kürzen. Erfahre hier mehr über den Schnitt, den es ab jetzt im Shop gibt. Außerdem findest du hier alle Designbeispiele!

Naehfrosch Katja lila und weisser Hintergrund 190 quadratisch

Schön, dass du hier bist! Auf Nähfrosch findest du interessante Artikel und Tipps rund um die Themen Familie, Reisen, Fotografie, Lifestyle, Nachhaltigkeit – und alles über’s Nähen. Erfahre mehr über uns!

 

Das Schnittmuster Rock GUNA

Du kannst den Rock GUNA in 2 verschiedenen Varianten nähen: mit oder ohne Taschen. Die Taschen werden auf dem Vorderteil von innen aufgesteppt, so dass sich die charakteristische Naht auf dem Rock ergibt, ohne dass die Taschen auftragen. Der Eingriff wird “unsichtbar” mit einem Schrägband nach innen versäubert, du kannst das Schrägband natürlich aber auch normal um die Kante schlagen um einen Effekt zu erzielen. Die knieumspielende Länge des Rocks kannst du nach deinem Geschmack anpassen, wie wärs mal mit Mini oder Maxi?


Und das Beste: Jeder einzelne Näh-Schritt ist ausführlich in der Anleitung mit vielen vielen Fotos beschrieben!

Für den Rock eignet sich am besten Sweat, Nicki, elastischer Cord Jersey oder nicht zu weicher Jacquard Strick. Auch Jersey ist möglich. Abhängig von der Stoffqualität wird der Rock einen anderen Stand haben. Bei festerem Sweat wird der Rock insgesamt mehr Stand haben als bei leichterem Jersey.

Cover GUNA Rock quadratisch

beste online shops zum stoffe kaufen

Der Name GUNA

Das Wort GUNA kommt aus dem Indonesischen und bedeutet übersetzt “benutzen”. Bei diesem Schnitt passt das wunderbar, denn den wird man ganz sicher immer wieder benutzen, um schnell mal einen Rock zu nähen.

Und woher kommt der Bezug zu Indonesien? Katja ist mit einem halb-Indonesier verheiratet und hat in dem südostasiatischen Land eine zweite Heimat gefunden, in die die ganze Familie so oft wie möglich reist.

Cover GUNA Rock quadratisch (2)

naehfrosch youtube abonnieren

Basic Rock nähen, schon als Anfänger

Der Schnitt GUNA ist wirklich ganz einfach. Anfängertauglich ist er auf jeden Fall. Wer sich nicht an die Taschen traut, der kann sie auch einfach weglassen und mit wenigen Nähten und blitzschnell einen Rock nähen. Diese Anleitung nimmt dich aber so gut an die Hand, dass die Taschen kein Problem sind.


Das Ebook nimmt dich Schritt für Schritt mit vielen Bildern an die Hand, so wird das Zuschneiden und Nähen zum Kinderspiel. Auch ein kleiner Grundlagenteil ist im Ebook enthalten, in dem die gängigen Begriffe und Näh-Vokabeln kurz erklärt werden. Auch das Drucken und Zusammenkleben des Schnittmusters ist genau erklärt!

Cover GUNA Rock quadratisch (3)

naehen lernen

Das Probenäh-Team

Ich möchte mich bei meinem mega tollen Probenähteam bedanken! Ihr habt soooo schöne Röcke genäht! DANKE. Ohne euch fleißige Näher wäre es nicht möglich, ein so gut getestetes und ausgereiftes Schnittmuster und Anleitung auf den Markt zu bringen. <3

Meine Probenäher


Sabrina Eva
KaRToFFeLTiGeR (Blog, IG)

“Wieder Mal ein supertoller und leicht zu nähender Schnitt, der Suchtpotenzial hat. 😍”


Simone
Simonähs kleine Seite (FB)

“Easy sewing und auch gut für Anfänger schaffbar. Als Basic in Uni oder als schicker Blickfang, GUNA passt immer. Da ist schneller ein neuer genäht, als gewaschen. “


Alexandra
Fadenfuechsle (IG)

“Super schnell und einfach genäht. Und absolut ein Muss in jedem Schrank. Je nach Stoff ist er für jeden Anlass möglich! Einfach toll ❤️”


Petra
Blondgeschoepf (IG, FB)

“Ein Schnittchen von Rock. Im Winter wärmt er in Jacquard und im Sommer umspielt er unsere Beine in einer leichten Viskose. Simpel in der Verarbeitung und wandelbar in der Erscheinung.”


Caroline
Mrs.ca.rosa (IG)

“Easy peasy ein neues Röckchen genäht.”


Anne
rosa_lies_chen (IG)

“Ein schlichter Basicrock, der in kleinem Mädchenkleiderschrank fehlen darf.”


Caroline
casa.kreativa (IG)


Nadine
namejolu1987 (IG)


Elena
Fadenteuer (IG)



Markus
Yellowstar_chemnitz (FB, IG)

“Einfacher und variabler Rock. Passform ist auch sehr gut. Besonders gut und vor allem für Anfänger finde ich das SM –> mit den Kennzeichnungen am Rand (wo abschneiden, wo nicht) und auch das die Größen mit unterschiedlichen Linienarten gemacht sind, so kann es auch kostengünstig in Schwarz/weiß gedruckt werden :)”


Sabine
Nigel Nagel Näh / mrs._moeller (Blog, FB, IG)

“So schnell genäht, so simpel und dennoch total wandelbar! Perfekt.”


Yvonne 
YB naeht (FB)

“Sehr variabler Rock, egal ob für Sommer oder Winter. Kann ganz einfach und mit Tüddel genäht werden.”


Steffi
HappyHaennschen (FB)

“Ein toller, schnell zu nähender Rock, der super sitzt und aus dickeren Stoffen besonders in der kälteren Jahreszeit nicht im Kleiderschrank fehlen darf.”


Anika
Lottis Fingerhut (FB, IG)

“Ein Ruckzuck genähter Rock der einfach immer passt. Egal ob elegant mit Pumps und Bluse oder leger mit Booties und Shirt.”


Anne
Lottriga (IG)


Marina
_hafenliebe_ (IG)

“Ich habe genau so ein simples und schnell zu nähendes Schnittmuster für einen Rock schon lange gesucht. Passt super und schaut je nach Stoff auch sehr schick aus.”


Designbeispiele

Nicht nur genäht hat mein tolles Team, auch schöne Fotos sind entstanden! Und die möchte ich euch hier präsentieren. Ich finde es unheimlich inspirierend, zu sehen, was man aus dem Schnitt machen kann! So tolle Ideen wurden umgesetzt und so schöne Modelle sind entstanden! Lasst euch verzaubern von den wunderschönen Beispielen!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für dich nicht hilfreich war! Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir besser machen?

Dir hat diese Seite weitergeholfen? Dann abonniere Nähfrosch auf Instagram, Facebook oder YouTube! Es sind nur zwei Klicks und wenige Sekunden deiner Zeit aber für unsere Arbeit eine riesige Unterstützung! Vielen Dank!

Mitglied-werden-banner (1)

Folge uns bei Social Media:

Kennst du schon unsere Schnittmuster?

Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.