Essen mit Kind

Heute erzähle ich von einem typischen Mittagessen im Hause Nähfrosch, und habe dazu die Reaktionen aus der Community gesammelt, mit lustigen Geschichten, wie das Essen in andern Familien abläuft! Der Eine mag dies nicht, der Andere das nicht. Für Erwachsene völlig normal, man kocht sich das was man mag, oder bestellt im Restaurant wonach einem ist. Kinder haben da eine etwas andere Position: Sie bekommen in der Regel das gekochte Essen vorgesetzt. Werden vielleicht vorher gefragt, oder suchen sich aus den Komponenten die Liebsten heraus. Besonders die Kleinen sind allerdings sehr wankelmütig und was heute gut ankommt, wird mitunter am nächsten Tag verschmäht. Gut bekannt aber auch der Spruch aus meiner Kindheit, der besonders von Oma mal kam: “Gegessen wird, was auf den Tisch kommt!” Oder doch nicht?

Familienblog Nähfrosch Katja
Schön, dass du hier bist! Auf Nähfrosch findest du interessante Artikel und Tipps rund um die Themen Familie, Reisen, Fotografie, Lifestyle, Nachhaltigkeit - und alles über's Nähen. Erfahre mehr über uns!

Mittagessen im Hause Nähfrosch

Heute stehen Nudeln mit Soße auf dem Speiseplan. Natürlich die liebsten Nudeln: Spaghetti. Die man den Kleinen dann doch wieder klein schneiden muss, also warum nicht gleich kurze Nudeln? Ich koche jedenfalls die geliebten Spaghetti und dazu eine Soße mit frischen Tomaten, Knoblauch, Auberginen und solchem Zeug. Sophia hilft mir fleißig beim schnippeln. Da mir jetzt schon klar ist, dass die Kinder das schwarze Zeug (Aubergine) auf keinen Fall essen werden, und ich keine Lust habe, jeden Brocken vom Teller zu suchen, werfe ich in einen weitern Topf die entschärfte Version nur mit Tomaten, wenig Knobi und OHNE Aubergine. Das ist die “Kindersoße”.

Was wird nun gegessen und von wem?

Der Ehefrosch isst brav einen riesigen Teller von Spaghetti mit Gemüsesoße und Parmesan und ist glücklich und zufrieden. (Wir wechseln uns übrigens ab mit kochen, bei dieser Geschichte war ich halt zufällig am Herd.)

Ich esse hauptsächlich Gemüsesoße mit ein paar Nudeln und werfe mir noch Feta drüber.

Sophia (6) isst Nudeln mit Kindersoße, und ist nach einem halben Teller natürlich satt.

Alex (3) will auch Kindersoße. … Nicht. … Doch. Aber nur ein bisschen.
Nudeln klein schneiden.
Er will Frischkäse als Soße untergerührt haben.
Er will die Tomatenstücke doch nicht.
Als alle, wirklich alle winzigen Tomatenüberreste aus dem Teller heraus gesucht sind,
ist er satt.

Eine halbe Stunde später essen zwei ausgehungerte Kinder eine Packung Schokorosinen, die sie im Schrank gefunden haben.

Essen mit Kindern

Reaktionen aus der Community

Diese Story habe ich auf Instagram gepostet, und gefragt, bei wem das denn noch so abläuft?? Die Reaktionen waren überwältigend, sehr sehr unterschiedlich und zum Teil sehr lustig. Deshalb habe ich auch in der Nähfrosch Facebook Gruppe die gleiche Frage gestellt und möchte nun hier die Antworten präsentieren. Als Blick über den eigenen Tellerrand quasi! Es hilft bestimmt zu wissen, dass es eigentlich in allen Familien Diskussionen gibt und eben verschiedene Geschmäcker. Ist ja auch völlig in Ordnung, trotzdem verzweifelt man gerne mal! ;)

Folge auch du Nähfrosch bei Instagram!

Werde Teil der Nähfrosch Community Gruppe bei Facebook!

Essen mit Kind (1)

Instagram

“Pizza Salami muss es sein… aber wenn sie fertig ist, muss die Salami runter, die mag sie nämlich nicht!”
@biancafarbenfroh

“Meine 10&12 Mädels essen Gemüse sehr gern!”
@mama06.09

“Bei uns ist es noch schlimmer.”
@sarahsnadelwerk

“Jep hier ist es genauso… und dann essen sie was und von einem Tag auf den andern nicht mehr”
@made4stars

“Bei meiner 3 jährigen Enkelin ist das Thema Essen eine Katastrophe.”
@marust159

“Ich koche nicht extra für meine Tochter. Sie isst einfach, was wir essen.”
@the.purple.yarn

“Unsere Jungs essen bis auf Pilze Gott sei dank eigentlich alles!”
@msengelchen

“Nö noch schlimmer!”
@halt_eben_ich

“Bei uns essen alle das gleiche. Gibt keine Extras. Sonst wird man ja nie fertig.”
@buntekuh8b

“Die Hälfte meiner Kinder isst freiwillig und in Massen Gemüse. Die andere nicht.”
@mama__melle

“Bei uns gibt es auch so riesen Theater ich hab soooo Hunger und dann wird nix gegessen.”
@bee_wild_2019

“Bei meinem Stiefsohn mittlerweile 14 Jahre ist das Thema immernoch eine Katastrophe.”
@faden_hexe

“Gibt keine Extrawurst. Fördert nur das krüsche Gehabe der Kinder.”
@hamburg4eva

“Es geht eigentlich.”
@ulrikeschleichardt

“4 Jährige hilft mir beim Schnippeln von Gemüse und sagt dann, dass sie lieber hungrig ins Bett geht…”
@monaehka

“Nicht genauso, aber ähnlich. Die Kleine isst eigentlich nur Nudel, Gurke & Nutellatoast.”
@sewingsternchen

“Aber alles in allem essen sie eigentlich alles, darf mich nicht beschweren manchmal!”
@kreativstuble

“Der Grosse hat alles gern was der Kleine nicht mag und umgekehrt!”
@naehpiratin

“Ist Tagesformabhängig, aber ich kann es echt gut nachvollziehen!”
@sija_sew

“Ich würd ja gern was anderes sagen, aber hier ist es das selbe Schauspiel.”
@jessiiii.ca

“Mini will immer erst Nudeln pur und isst dann meine Portion, aber auf seine Nudeln darf keine Sosse.”
@kada1367

“Sohn mag lieber Kartoffeln, Tochter lieber Nudeln und Papa und Mama sind auf Low-Carb.”
@nessi_instamami

“Bei uns ähnlich, Kinder sollten aber alles probieren, wenn sie es eklig finden, dann nicht zwingen.”
@familie_s2010

“Meine Schwester bekam Germknödel, ich Maiseintopf, mein Vater Gulasch und meine Mutter irgendwas.”
@lenelicious

“Der Große mag von Tag zu Tag ein anderes Gemüse nicht.”
@lisa_hoderlein

“Lieblingsessen: Nudeln mit Spaghettisoße. Aber am Ende meistens doch ganz ohne Soße.”
@beenee_wear

“Tochter findet regelmäßig mal Brokkoli gut oder nicht. Muss sie dann selber sortieren.”
@yui_und_die_zwergenbande

“Hier das Gleiche… eigentlich reicht meine Herdplatte gar nicht.”
@_aulipa_

“Mein Kind isst alles, auch wenn ich nicht alles esse z.B. Fisch. Er liebt es, ich hasse es.”
@svenja160318

“Genau so!”
@bobcek

“Meine Tochter isst so gut wie nichts. Nun meint sie, dass sie Vegetarier ist=50% von nichts.”
@naehfu

“Bei uns gibt’s immer Magichnicht und Essichnicht. Gern mit etwas Bäh!”
@mrs._moeller

“Egal bei was, Ketchup passt immer dazu!”
@kleines_einfallsreich

“Der Sohn erzählt allen, er isst gerne Möhren. Oma erntet ihm und wer isst es dann nicht?”
@boerbel0815

“Genauso…der Kakao muss in drei versch. Tassen serviert werden, dann wird er getrunken.”
@broadbluesky

“Bei uns essen alle das Gleiche, ausser Mama, die darf keine Nudeln. Aber es schmeckt all”
@wendy_piano

“Das Ganze Jahr muss ich Gurken kaufen, jetzt haben wir endlich eigene. Jetzt mag sie keine mehr.”
@fabelkraft

“Ja! hier auch noch mit 6 und 10.”
@birdsew

“Sohn: Bitte die Gemüsesuppe mit Würstchen… aber dieses Gemüse nur mit Kartoffeln drin!”
@flatterbee

“Wir rufen schon immer, >Kinder kommt meckern, essen ist fertig<”
@chaos_anna.k

Essen mit Kind3

Facebook

“Nudeln mit Maggi, Pfannkuchen, Pommes, Brezeln, Äpfel, Bratkartoffeln, pürierte Gemüsesuppe, Joghurt…Wenn gut gelaunt Erdbeeren. Hier hält es sich auch sehr in Grenzen bei unserer Tochter. Der Bub ist nicht ganz so wählerisch.”
Simone Bettinger 

“Ich: >Heute gibt’s Fischstäbchen.<
Kind (6 Jahre): >Juhu, lecker!<
Eine Stunde später beim Abendessen…
Kind: >Ich mag es doch nicht!<, steht auf, geht in die Küche und macht sich ein Wurstbrot.
Kochen kann ich mir echt sparen.”
Simone Weißmann 

“Ist hier mit 14 12 und 10ähnlich .ich koche keine Extras. Dann gibt es halt Nudeln mit Parmesan wenn man sosse nicht mag.oder Obst und in der Küche ist immer Brot”
Christina Preuß 

“Hauptsache Ketchup und Mayo dazu, dann bekommt man nahezu alles in unsere Tochter. 😄 Es sei denn das Gemüse sieht offensichtlich nach Gemüse aus. 🤷🏼‍♀️ Mengenmäßig variiert das stark, wenn’s ihr besonders gut schmeckt isst sie mit ihren 2,5 jahren auch eine Portion für Erwachsene.”
Chrissi Kö 

“Mein Mann und ich essen vegan. Unser Sohn fast ausschließlich Ei, Milch (literweise) und Wurstbrot. Und: Rosinen.
Wir essen stets getrennt, weil der kleine echt nie mitessen möchte. Dafür hat er Hunger, wenn er schlafen gehen soll”
Christine Schänzle 

” >Kinder kommt nörgeln, Essen ist fertig< so ähnlich hier auch😉”
Antje Henrich 

Essen mit Kind3 (1)

Lustige Näh-Sprüche

Wer kennt sie nicht, diese Sprüche und Zitate, die jeden zum Grinsen bringen. Natürlich gibt es auch für unser Hobby so einige lustige Sprüche. Hier findest du die witzigsten Näh-Sprüche zum Teilen auf Insta & Co.

Zu den Näh-Sprüchen

Naehfrosch-naehenSprueche-wuensche

Es tut und leid, dass dieser Beitrag für dich nicht hilfreich war! Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Folge uns in den sozialen Medien:

Hole dir unser Schnittmuster Babyhose RAS!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte kostenlos unser Schnittmuster.

Anmeldung erfolgreich! Bestätige in der Willkommensmail deine Anmeldung und du erhältst den Downloadlink für unser kostenloses Schnittmuster.

Die Anmeldung hat leider nicht geklappt. Versuche es noch einmal.

Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.