Geschenke verpacken mit Packpapier 14

Kreativ Geschenke einpacken

Weihnachten steht vor der Tür, die Geschäfte und Parkhäuser werden voller und die Geldbeutel leerer. Oft hat man dann endlich alle Geschenke beisammen und dann fehlt Geschenkpapier! Meine Lösung? Packpapier! Darin verpacke ich das ganze Jahr über die meisten Geschenke. Hier sind meine Vorschläge, wie du deine Päckchen aus Packpapier hübsch verzieren kannst.

Um es gleich vorweg zu sagen, Verena verpackt alle Weihnachtsgeschenke gleich und jedes Jahr anders. Neben Packpapier sind ihre Helferlein zum Beispiel Washi-Tape, Stifte, (Heiß-)Kleber, Naturmaterialien, Bastelkarton, Zeitungen oder auch Holzstempel und Stempelkissen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und es macht wirklich Spaß. Das Ergebnis ist so schön, dass Verena die Päckchen gar nicht mehr verschenken möchte und am liebsten alle Geschenke unter dem Baum als Dekoration liegen lassen würde. Wie du auch deine Geschenke so schön verpacken kannst, verrät sie hier.

Geschenke verpacken mit Packpapier 1

Kleiner Trick für schöne Ecken beim Einpacken

Als erstes zeige ich dir, wie ich ein Geschenk an den Kanten einpacken. Bis vor ein paar Jahren, habe ich es einfach eingewickelt, Tesafilm drauf und die Kanten umgeklappt, wieder Tesafilm, fertig. Dann habe ich bei Thalia gesehen, wie die Verkäuferin ein Buch einpackte und das sah so viel ordentlicher aus. Sieh selbst…

Geschenke verpacken mit Packpapier 2

Zuerst werden die Seiten rein geschlagen und dann oben und unten das Papier drüber geklappt. Sieht doch gut aus, oder?

Geschenke verpacken mit Packpapier 3

Tipp: Ich nehme auch gerne, je nach Größe des Geschenkes, einfach braune Papiertüten. Oben umfalten, mit dem Locher zwei Löcher und ein Band durch, oder eine Klammer drauf, fertig.

Wo kommen meine Ideen und die Materialien her?

Ich gebe gerne zu, dass ich mir Inspirationen für die Dekoration der Geschenke hole. Gerade in der oftmals stressigen Vorweihnachtszeit ist zum Beispiel Pinterest ein guter Gehilfe oder auch verschiedene Zeitschriften bringen gute Ideen. Manchmal reicht es ja, etwas zu sehen und dann setzt man es auf seine eigene Weise um. Mit anderen Farben, ähnlichen Materialien und ganz nach seinem Geschmack. Schau gern mal auf unserer Pinnwand zum Thema einpacken mit Packpapier vorbei und lass dich inspirieren!

Das notwendige Material besorge ich mir gerne offline, aber auch bei Amazon. Das Packpapier ist meistens vom großen Schweden.

Dekorieren der Geschenke leicht gemacht

Auf den folgenden Fotos zeige ich dir meine Vorgehensweise. In der Regel beschrifte ich die Geschenke zuerst mit Namen, das Wichtigste überhaupt für mich. So können die Kinder schon ihre eigenen Geschenke unter dem Baum finden. Ich benutze hierfür ein Set mit Buchstaben Stempeln.

Geschenke verpacken mit Packpapier 5

Tipp: Jeden Stift oder neuen Stempel teste ich zuerst auf einem Reststück Packpapier, auch die Rückseite. Wäre doof, wenn der Stift oder Stempel durchfärbt. Das gilt auch für Klebstoff!

Hier kannst du erkennen, dass es Sinn ergibt zu testen. Ich hätte silber als Stempelfarbe bevorzugt, ist aber auf Packpapier wirklich schlecht zu erkennen. Getestet, entschieden, gestempelt.

Geschenke verpacken mit Packpapier 4

Ich mag dieses leicht unsauber gestempelte total gerne. Wenn es dir nicht gefällt, achte darauf, dass nur die erhabenen Teile deines Stempels Farben abbekommen.

Tipp: Wenn du Handlettering magst, kannst du die Geschenke natürlich auch super be-lettern!

Weihnachtskugel aus Zeitungspapier

Als erste Variante zeige ich dir meine geklebten Weihnachtsornamente aus Zeitungspapier. Ich nehme für den Kreis gerne eine Tasse, Untertasse oder etwas in der Richtung, je nach benötigter Größe. Den Kreis zeichne ich mir auf die Rückseite der Zeitung und schneide ihn dann aus. Den Klebstoff trage ich auf die Rückseite des Zeitungspapiers auf, nicht auf das Geschenk und dann nur aufkleben.

Geschenke verpacken mit Packpapier 6

Meistens umrande ich die Teile, die ich aufklebe mit Stiften. Das gibt so ein bisschen mehr Wirkung. Man könnte auch noch Details aufzeichnen! Ich klebe gerne noch kleine selbstklebende Glitzersteine oder Aufkleber auf. Man könnte auch wenig Klebestift auftragen und Glitzerstaub drauf streuen!

Geschenke verpacken mit Packpapier 7

Wenn du magst, kannst du noch ein Band nehmen und um dein Geschenk binden. Richtig wie ein Paket; nur in edel.

Geschenke verpacken mit Packpapier 8

Kerzen aus Washi-Tape

Eine andere Variante die mir sehr gut gefällt sind ganz einfache Kerzen aus Washi-Tape. Masking-Tape bekommst du mittlerweile auch wirklich überall zu echt annehmbaren Preisen zu kaufen. Es muss nicht einmal weihnachtlich sein. Einfach ein Stück als Kerze aufkleben und die Flamme dazu malen. Aber sieh selbst.

Geschenke verpacken mit Packpapier 10

Naturmaterialien zum Verzieren

Wenn du gerne in der Natur unterwegs bist, schau doch mal was du so findest. Ich habe dieses Jahr in unserem Garten ein paar Erlenzapfen und Beeren gesammelt. Dazu ein bisschen Konifere, Kiefer oder Tannengrün. Um das Geschenk gebunden, einfach schick. Auch Blätter kannst du sammeln. Diese würde ich ein paar Tage in einem alten Buch trocknen und pressen. Dann kannst du sie aufkleben oder mit Band am Geschenk befestigen. Mit einem Metallic-Lack Stift kannst du den Namen auf das Blatt schreiben.

Tipp: Wenn du eine „richtige“ Weihnachtskugel an das Päckchen binden möchtest, solltest du darauf achten, dass sie aus Kunststoff sind oder wirklich vorsichtig mit den Geschenken umgehen. Alternativ kannst du diese kleinen Fliegenpilze aus Kunststoff nehmen.

Geschenke verpacken mit Packpapier 11

Hier habe ich eine Girlande auf das Geschenk gemalt. Den Namen kannst du dann wie Wimpel an die Girlande schreiben.

Geschenke verpacken mit Packpapier 12

Unterm Weihnachtsbaum

Zum Schluss kommen noch Bilder von unserem Weihnachtsbaum samt Geschenken vom letzten Jahr. Mit den einheitlichen Geschenken ergibt sich doch ein tolles Gesamtbild!

Geschenke verpacken mit Packpapier 13

Tipp: Einen kleinen Tipp habe ich noch für dich. Steck doch mal alle Geschenke in einen großen Jutesack, binde eine dicke rote Schleife drum und stell ihn neben den Baum. Das wird sicher für große Augen sorgen.

Packpapier zum Geschenke einpacken fürs ganze Jahr

Und weil Weihnachten bekanntlich nur kurz vor Ostern ist, kannst du diese Ideen mit Osterdeko genauso umsetzen, sofern es bei euch zu Hause zu Ostern eine Kleinigkeit geschenkt gibt. Ebenso lässt sich jedes Geschenk so jahreszeitlich oder auch thematisch verpacken. Es ist immer wieder schön und jedes mal anders und individuell. Und das tolle ist: Man muss nicht etliche Rollen verschiedenes Geschenkpapier zuhause horten, um dann doch nicht das richtige da zu haben!

Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Inspirationen geben und das Geschenkeeinpacken wird dieses Jahr für dich zu einem Fest. Meine Vorfreude ist jetzt schon riesengroß.

Du willst noch mehr Neuigkeiten?

Mama Katja
Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte kostenlos mein Schnittmuster "Babyhose RAS"!

Ja, ich will den Newsletter mit Infos zu neuen Produkten, Gewinnspielen und neuen Artikeln!