Es ist Halloween! Die entsprechende Wimpelkette hängt an der Tür, die geschlachteten Kürbisse stehen vor dem Haus und der Fledermausbeutel ist mit allerlei Süßkram gefüllt!
Mal sehen ob ein paar Kinder den (versteckten) Weg zur Haustür finden und klingeln!
Ich möchte euch noch das Lieblingsessen der Nähfroschfamilie vorstellen. Es ist lecker, man braucht nicht ewig am Herd und es ist sogar gesund! Annika dachte lange ich könnte gar nichts anderes kochen…
Es trägt bei uns den Namen “Hähnchenblech” weil wir es anfangs immer mit Hähnchen zubereitet haben.
Rezept Hähnchenblech
 
Zutaten:
– Ein Haufen Gemüse, etwa 2 – x Sorten wie z.B. Kürbis, Pastinake, Karotte, Süßkartoffel, Paprika, Pilze, Zwiebel, Zucchini, Aubergine, Brokkoli, Tomaten, … Je nach Saison eben.
– Ein paar Kartoffeln
– Nach Wunsch Knobi, ca 1-10 Zehen ;)
– Nach Wunsch Fleischiges wie z.B. Hähnchen-/Schweine-/Putenschnitzel, Chorizo/Salami am Stück, übrige Grillsachen, Bratwürste, Leberkäse, Kassler,…
– Etwas Wasser
– Oliven- oder Rapsöl
– Salz, Pfeffer
– Gewürze/Kräuter passend zum Gemüse z.b. Rosmarin, Thymian, Fenchelsamen (passt super zu Kürbis und Wurzelgemüse!), Oregano (passt gut zu einer sommerlichen italienischen Variante), …
Zubereitung:
Alles in grobe Stücke schneiden. Dabei darauf achten dass zartes Gemüse größer bleibt als z.B. Kartoffeln, damit alles in etwa die gleiche Garzeit hat.
Gemüse & Fleischstücke in die Form werfen, ordentlich Öl und einen Schluck (100-300ml würde ich sagen) Wasser drüber. Dann Gewürze und Kräuter drüber streuen und alles gut durch mischen damit alles von der Mischung was ab bekommt.
Nun kommt alles in den Ofen, ca 180-220 Grad Umluft, für 30-45 Min. Ab und zu nach schauen dass es nicht zu dunkel wird.
Fertig :)

 

“Vorher”
“Nachher”
Passend zu Halloween haben wir die fotografierte Version natürlich mit Kürbis gemacht und auch sonst sehr herbstlich angehaucht. Es sind Pastinaken mit drin, und unser liebstes Gewürz zu Kürbis: Fenchelsamen!!! Unbedingt mal probieren!
In diesem Sinne: Hui Buh und happy Halloween!!!
Dieser Post wandert nun gleich zum Herbstspezial von der lieben Pamelopee.

Es tut und leid, dass dieser Beitrag für dich nicht hilfreich war! Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Familienblog Nähfrosch Katja
Schön, dass du hier bist! Auf Nähfrosch findest du interessante Artikel und Tipps rund um die Themen Familie, Reisen, Fotografie, Lifestyle, Nachhaltigkeit - und alles über's Nähen. Erfahre mehr über uns!

Folge uns in den sozialen Medien:

Hole dir unser Schnittmuster Babyhose RAS!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte kostenlos unser Schnittmuster.

Anmeldung erfolgreich! Bestätige in der Willkommensmail deine Anmeldung und du erhältst den Downloadlink für unser kostenloses Schnittmuster.

Die Anmeldung hat leider nicht geklappt. Versuche es noch einmal.

Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.