Freutag. Worüber freue ich mich? Ich habe eine dicke Erkältung. Ich freue mich, dass Sophia bisher davon verschont geblieben ist.
Ich freue mich, dass die kleine Madame heute morgen ausversehen frei gestanden hat. Sie hatte in beiden Händen ein Bilderbuch und hat es garnicht gemerkt. Sobald sie es gemerkt hatte, ist sie auf den Windelpopo geplumpst ;)

Familienblog Nähfrosch Katja
Schön, dass du hier bist! Auf Nähfrosch findest du interessante Artikel und Tipps rund um die Themen Familie, Reisen, Fotografie, Lifestyle, Nachhaltigkeit - und alles über's Nähen. Erfahre mehr über uns!

Ich freue mich, dass das Schnittmuster für die Babyhose RAS (=rennen auf indonesisch) endlich komplett im Rechner ist. Das eBook ist auch geschrieben, nur die Fotos fehlen noch. Ich hoffe das kann ich nächste Woche fertig machen, falls ich gesund bin. Und dann werden bald Probenäher mit Models Gr. 56 – 92 gesucht!!! Bin gespannt ob ich genug finde die meinen ersten Schnitt testen wollen.
Übrigens war es eine gute Entscheidung, erst mal mit der Hose das Schnittmuster-Machen zu üben. Jetzt glaube ich, dass ich das Schnittmuster für das Damen Shirt Sempit wesentlich besser und zügiger in den Rechner bekomme. Aber eins nach dem andern.

Freutag… worüber freue ich mich noch? Dass ich trotz krank grade einen Kuchen im Backofen habe! Mal sehen ob der was wird. Die Butter war knapp und dafür waren noch Mandeln da. Und statt Rotwein habe ich Kirschsaft samt Kirschen rein gekippt. Kein normaler Schokorotweinkuchen also. Eher ein Dashatteichnochdakuchen! Das war auch der eigentliche Grund fürs Backen. Da waren noch 5 Eier und die mussten weg!

Noch was? Ach ja, meine Linkparty für Werke die nach kostenlosen Schnittmustern genäht wurden, wächst und wächst. Darüber freue ich mich auch sehr, ich danke euch fürs teilnehmen und Button mitnehmen!

Über eins freue ich mich auch noch: Madame hat mir gestern unheimlich geholfen. Sie krabbelte in Lichtgeschwindigkeit zum Wäschekorb. Und machte kurzen Prozess mit dem Inhalt.

20140219_163242

Blöd nur: Der Kram war schon zusammengelegt. Was lernt Mama daraus? Lieber gleich wegräumen!!! (Das Kleid ist übrigens ausnahmsweise nicht genäht sondern tatsächlich gekauft. War ein Geschenk, möchte ich zu meiner Verteidigung vorbringen!)

Das wars freutechnisch. Ich leg mich jetzt neben den Backofen, schaue dem Kuchen beim aufgehen zu und schlafe. Doofe Erkältung.

 

Diese Artikel solltest du auch unbedingt lesen:

Wir möchten dich besser kennenlernen:

Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.