Jetzt kann ichs ja verraten: ich war eine Weile im Urlaub. Hat es jemand gemerkt? Dank Internetzugang im Hotel war ich ja nicht komplett abgetaucht! Und in weiser Voraussicht hatte ich ja schon die Posts geplant und vorgeschrieben. Und die gesamte Sommergarderobe für Sophia genäht :D

Die Nähfroschfamilie hat die Verwandtschaft in Indonesien besucht. Spätestens jetzt ist auch klar, warum die Babyhose RAS und das Shirt Sempit in indonesisch benannt sind. Der Nähfroschmann ist ein „Orang Campur“, frei übersetzt ein „Gemixter Mensch“ :D
Halb Indonesier eben. So waren wir bei der Familie in Surabaya auf der Insel Java, das ist eine unglaublich riesige Großstadt. Es herrscht tropisches Klima (30 Grad und über 80% Luftfeuchtigkeit), Blondis sind Mangelware und die Autos haben das Lenkrad auf der falschen Seite. Von den „Verkehrsregeln“ rede ich am besten erst garnicht… ;)

(Entschuldigt an dieser Stelle die schlechten Fotos, ich hab nur grad schnell 2 ausgesucht damit überhaupt welche in diesem Post sind!!!)

IMG_5928

Oder vielleicht doch? Ich plane eine kleine Serie, in der ich immer über ein Thema erzähle. Zum Beispiel was es dort zu Essen gibt, wie man sein Visum verlängert (was eine Geschichte…), wie wir den Langstreckenflug (12 Std + 2,5 Std) mit einjährigem Chaoskind überlebt haben, warum die Stadt Nachts um 4 unglaublich laut ist oder wie sich mein Mann beim surfen angestellt hat. Außer in die Großstadt gings nämlich noch woanders hin. Eine Insel weiter gehopst sind wir noch, nach Bali.

Mit der Maus haben wir in diesem Urlaub nicht so wirklich große Ausflüge gemacht, aber die Jahre davor haben wir einiges gesehen, was ich gern verbloggen möchte. Tanz auf dem Vulkan (der ein Jahr später ausbrach…), wunderschöne Tempel, eine Safari. Hachz… Mal sehen ob ich mich für Fotos entscheiden kann oder ob ihr euch durch eine Bilderflut kämpfen müsst!

IMG_5913

Aber jetzt muss ich erst mal Koffer auspacken. (Das mache ich seit 4 Uhr heute morgen, was ein Chaos.) Und den Jetlag pflegen. Und überhaupt. Kann mir jemand einen großen Teller Spaghetti mit Tomatensoße und KÄSE bringen? 5 Wochen Brotenzug sind auch nicht einfach für mich…

Das hier landet trotz das wir ja nun „leider“ wieder Zuhause sind, beim Freutag!

Noch ne Frage am Schluss, was würdet ihr generell von einer Linkparty für Urlaubsberichte/-erfahrungen mit Baby/Kind halten?

Du willst noch mehr Neuigkeiten? Dann abonniere meinen Newsletter!

Mama Katja

Melde dich für meinen Newsletter an und erfahre als Erstes wenn es Neuigkeiten gibt!