Blaue Hose mit Frosch und Maus

Von |2018-06-27T15:12:43+00:0026. Juni 2018|Nähen|

(Unbezahlte Werbung durch Markennennung)
Papageien Shirt naehen 001

Gemütliche Hosen kann man nie genug haben. Vor allem da für Jungs die Kategorie „Leggins“ eigentlich komplett weg fällt, besteht da erhöhter Bedarf. Deshalb habe ich dem kleinen Garten-Jedi mal wieder eine Pumphose Frida aus strahlendem blauem leicht gestreiften Astrokatze Bio Sommersweat mit Maus und Frosch genäht. Und mit vielen Taschen, in die jede Menge Steine und andere Schätze rein passen.

Papageien Shirt naehen 005

Jaja, die Frida. Die Pumphose von Milchmonster mit den charakteristischen Taschen! Hier auch mit Knieflicken, davon erhoffe ich mir eine höhere Lebensdauer. Für die Flicken und die Taschen habe ich eine alte Jeans zerschnitten. Alles ist mehrmals mit elastischem Geradstich aufgenäht, damit zwar der äussere Rand fransig wird, aber nicht komplett ausfransen kann. Eine gekaufte Aufnäher-Maus kam kurzerhand auf eine der Taschen, und als Kombination zum strahlenden Blau erschien mir ein gestickter grellgrüner Frosch aus einer Datei von Lollipops for Breakfast passend. Kann sich jemand noch an den reich bestickten Frosch-Mantel von Sophia erinnern?

Papageien Shirt naehen 007

Für die Po Tasche habe ich die tatsächliche Po Tasche der alten Jeans abgetrennt und daraus die neue Tasche ausgeschnitten. Ich hatte erst überlegt, die alte Tasche komplett auf Alex Hose aufzunähen, aber die war einfach viel zu groß. Hier hat nun auch das obligatorische Nähfrosch Etikett seinen Platz gefunden, und ausserdem ein lustiger Webband Aufnäher. Am Bäuchlein und (auf den Bildern unsichtbar da eingeschlagen) an den Füßchen habe ich hellblaues Bündchen angebracht. Die Hose passt übrigens hervorragend zu seinem blauen Explosions-Shirt!

Papageien Shirt naehen 008

Alle Taschen sind am Eingriff mit gestreiftem Jersey eingefasst. Da hatte ich noch zufällig einen genau passenden Streifen von diesen Tshirts übrig und habe alles gemütlich durch den Bandeinfasser der Coverlock gezogen. Die Knieflicken bekamen noch ein grellgrünes X aus einem Fake-Coverlockstich der normalen Nähmaschine aufgenäht. Das hätte ich wohl auch mit der Cover machen können, aber Anfang und Ende werden da noch nicht zu schön und ich war zu faul zum umfädeln *hust*.

Papageien Shirt naehen 004

Tja, so wackelte mein kleiner Jedi neulich bei 30 Grad durch den Garten. Kaum waren die Bilder im Kasten, folgte ein Sprung ins Planschbecken! Der Sommer kommt ja diese Woche noch zurück, ich freu mich schon drauf!

Folgende Produkte kamen beim Nähen zum Einsatz:

Die Hose werfe ich nun noch bei ein paar Linkpartys vorbei! Handmade on Tuesday Dienstagsdinge Kiddikram  Made4Boys Söhne&Kerle.

Zur Transparenz

Melde dich für meinen Newsletter an und erfahre als Erstes wenn es NÄHFROSCH-Neuigkeiten gibt!

Über den Autor:

Katja Czajkowski
Ich heiße Katja und lebe mit Mann und meinen Kindern Sophia (*2013) und Alex (*2016) im Rhein-Main-Gebiet. Obwohl ich diplomierte Mathematikerin bin, liebe ich es zu schreiben und zu nähen. Das ist mein kreativer Ausgleich zum turbulenten Leben mit den kleinen Chaoten!

4 Comments

  1. Jaylyn 26. Juni 2018 um 8:14 Uhr - Antworten

    Liebe Katja,
    der Hosematzjedi und das tolle Beinkleid sind eine sehr gelungene Kombi

    LG Jaylyn

    • Katja Czajkowski
      Katja Czajkowski 26. Juni 2018 um 8:47 Uhr - Antworten

      Hihi danke dir! „Hosenmatzjedi“ wird definitiv in mein Vokabular aufgenommen :D

  2. EVa 26. Juni 2018 um 9:00 Uhr - Antworten

    Liebe Katja

    meine Jungs lieben Pumphosen auch. So schön bequem. Doch sie tragen zu Hause auch gerne Leggins. Die hab ich eigentlich genäht um sie im Winter drunter anzuziehen, doch vorallem der 2 Jährige trägt sie im Sommer auch gerne so.
    Und auch der 4 Jàhrige hat seine manchmal an. Die einen sind hellblau und haben einen Traktor drauf, das sieht nicht nach Màdchen aus. Aber beide haben auch rosafarbene, da sie diese Farbe eben auch mögen. :-)

    Liebe Grüsse Eva

    • Katja Czajkowski
      Katja Czajkowski 27. Juni 2018 um 8:30 Uhr - Antworten

      Hi Eva!
      Eigentlich hast du ja recht. Warum sollen bloß Mädels Leggins tragen? Und mit rosa bin ich ebenfalls voll deiner Meinung. :)

Hinterlassen Sie einen Kommentar