Cover WANITA quadrat (1)

Blazer selber nähen – gar nicht so schwer!

Der Blazer gehört definiert zu den Klassikern und sollte in keinem Kleiderschrank fehlen. Lässig zur Jeans oder elegant zu einem Kleid kombiniert, mit dem Schnittmuster Blazer  WANITA in Gr. 34 – 56 ergänzt du dein Outfit immer perfekt. Durch Teilungsnähte im Vorder- und Rückteil sowie an den Ärmeln ist der ungefütterte Schnitt schön körpernah. Den Schalkragen gibt es in zwei Breiten und einem klaren Pluspunkt: Im Gegensatz zum klassischen Revers ist er definitiv einfacher zu nähen! Trendy sind die optionalen aufgesetzten (Patten-)Taschen. Ob du einen Knopf in die Taille setzt, oder einen Bindegürtel vorziehst, ist ebenfalls dir überlassen. So wird der Blazer WANITA aus z.B. Tweed, Leinen oder Jeans dein ganz persönliches, neues Lieblingsteil! Erfahre hier mehr über den Schnitt, den es ab jetzt im Shop gibt. Außerdem findest du hier alle Designbeispiele!

Naehfrosch Katja lila und weisser Hintergrund 190 quadratisch

Schön, dass du hier bist! Auf Nähfrosch findest du Schnittmuster, Nähbücher, interessante Artikel und Tipps rund um die Themen Familie, Reisen, Fotografie – und alles über’s Nähen und Plotten. Hier erfährst du wie du am besten Nähen lernst und hier habe ich Kaufratgeber für Nähmaschinen und Plotter. Bist du schon Nähfrosch Mitglied? Erfahre mehr über Nähfrosch!

 

Das Schnittmuster Blazer WANITA

Der Blazer WANITA ist ganz klassisch körpernah geschnitten und es stehen dir zwei verschieden breite Kragenformen zur Auswahl. Trendy sind die optionalen aufgesetzten Taschen. Diese sitzen im Kontrast zu dem klassischen Schnitt etwas höher und verleihen einen modernen Look – besonders wenn man sie als angesagte Pattentasche näht. Natürlich kannst du die Taschen aber nach deinem Geschmack positionieren. Der Blazer wird ganz unkompliziert ohne Futter genäht. Du kannst ihn ohne Verschluss nähen, oder mit Bindegürtel oder klassisch mit einem oder zwei Knöpfen in der Taille versehen.


Und das Beste: Jeder einzelne Näh-Schritt ist ausführlich in der Anleitung mit vielen vielen Fotos beschrieben!

Cover WANITA quadrat (6)

beste online shops zum stoffe kaufen

Meine Stoffempfehlung

Für den Blazer eignet sich am besten Webware mit einem schönen, schweren Fall. Ein wenig dehnbar darf es für die Bequemlichkeit auch sein, aber der Stoff braucht idealerweise eine feste Basisstruktur und etwas Stand.

Typische Qualitäten sind neben den Wollstoff-Klassikern wie Tweed, Twill, Gabardine oder Wollmischungen auch entsprechende Qualitäten aus Baumwolle geeignet. Toll wirken auch Cord, Jeans, Bouclé, Satin, Samt oder schwere (!) Jersey (z.B. Romanit-Jersey).

Und für den Sommer absolut empfehlenswert – Leinen und Bambus!

 

 

 

stoffarten lexikon abc

Der Name WANITA

Es könnte wohl kaum einen passenderen Namen geben für diesen Schnitt. WANITA ist indonesisch und heißt übersetzt “Frau”. Wir finden nämlich, dass ein Blazer ein tolles Kleidungsstück ist, um die femininen Seiten ganz klassisch zu unterstreichen :-)


Und woher kommt der Bezug zu Indonesien? Katja ist mit einem halb-Indonesier verheiratet und hat in dem südostasiatischen Land eine zweite Heimat gefunden, in die die ganze Familie so oft wie möglich reist.

Cover WANITA quadrat (3)

Naehfrosch Naehbuch Einfach nachhaltig naehen Babys und Kids

Individuellen Blazer selber nähen – als etwas geübter Näher

Dieser Schnitt ist eine kleine Herausforderung – ohne Frage. Und wir haben lange überlegt, ob wir den Blazer WANITA überhaupt als “mittel” einstufen können. Aber unsere Probenäherinnen sind klasse mit der Anleitung zurecht gekommen! Klar, du solltest natürlich etwas Näherfahrung mitbringen, damit du vor allem die Passform optimal anpassen kannst. Schließlich soll der Blazer perfekt passen. Das Nähen an sich bekommst du mit unserer Anleitung sicher gut hin. Trau dich! Der Schnitt ist gar nicht so schwierig, wie es vielleicht auf den ersten Blick wirkt.

Das Ebook nimmt dich Schritt für Schritt mit vielen Bildern an die Hand, so wird das Zuschneiden und Nähen zum Kinderspiel. Auch ein kleiner Grundlagenteil ist im Ebook enthalten, in dem die gängigen Begriffe und Näh-Vokabeln kurz erklärt werden. Auch das Drucken und Zusammenkleben des Schnittmusters ist genau erklärt!

Cover WANITA quadrat (2)

welche kamera kaufen kaufberatung

Das Probenäh-Team

Ich möchte mich bei meinem mega tollen Probenähteam bedanken! Ihr seid der Wahnsinn! Eure Blazer sind der Knaller! Ohne euch fleißige Näher wäre es nicht möglich, ein so gut getestetes und ausgereiftes Schnittmuster und Anleitung auf den Markt zu bringen. <3

Meine Probenäher


Moni
flysig / Gwennilein (Blog, FB, IG)

“Nicht von den vielen Schnittteilen abschrecken lassen, die machen es erst interessant und bringen den Blazer schön auf Figur. Einfach mal machen – könnte ja gut werden! Und das wird es, mit der Anleitung kommt man nämlich schnell zu einem besonderen Teil im Kleiderschrank, je nach Stoffwahl klassisch schick oder sportlich besonders.”


Sandy
Starsheart design (IG, FB)

“Der Schnitt ist sehr toll. Durch die vielen Schnittteil wird der Blazer erst recht Figurbetonend. Auf jeden Fall ein must have im Schrank, denn er passt nicht nur auf eine Hose, sondern durch seine Abrundung der vorderen Abschlüße, kann man ihn auch gut mit Rock oder Kleid kombinieren”


Caroline
Mrs.ca.rosa (IG)


Ina
Katherinchen
(FB)


Petra
Blondgeschoepf (IG, FB)


Marina
_hafenliebe_ (IG)


Jeanette
Glücksklee Kreativblog (FB)



Steffi
HappyHaennschen (FB)

“Mit etwas Geduld und Durchhaltevermögen zaubert ihr euch dank der tollen Anleitung ein vielseitiges Unikat in euren Kleiderschrank. Je nach Stoffwahl und Kombination passt “WANITA” zu verschiedenen Anlässen und ist vielfältig einsetzbar. Der Blazer sitzt sehr gut und ihr werdet garantiert sehr stolz auf euch sein, wenn dieses tolle selbstgenähte “Teil” endlich n eurem Schrank hängt ;-)”


Anni
MottiliebtJotti (IG)

“Eigentlich trage ich keine Blazer. Ich bin einfach nicht der Typ dafür. Katja aber überzeugte mich von dem Schnitt und half mir bei der Stoffauswahl, sodass ich nun endlich einen Blazer habe, der mir wirklich passt und mir gefällt. Vielen Dank dafür. Der Schnitt ist etwas aufwendiger aber nicht wirklich schwer. Für den Herbst werde ich mir noch eine aus Cord nähen =). “


 

Yvonne 
YB naeht (FB)


Anja
leanmilu (IG)


Nadine
Nahtsause (FB, IG)


Margit
Solejo (FB)


Marion
Luxusnaht (IG)


Designbeispiele

Nicht nur genäht hat mein tolles Team, auch schöne Fotos sind entstanden! Und die möchte ich euch hier präsentieren. Ich finde es unheimlich inspirierend, zu sehen, was man aus dem Schnitt machen kann! So tolle Ideen wurden umgesetzt und so schöne Modelle sind entstanden! Lasst euch verzaubern von den wunderschönen Beispielen!

 

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für dich nicht hilfreich war! Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir besser machen?

Dir hat diese Seite weitergeholfen? Dann abonniere Nähfrosch auf Instagram, Facebook oder YouTube! Es sind nur zwei Klicks und wenige Sekunden deiner Zeit aber für unsere Arbeit eine riesige Unterstützung! Vielen Dank!

Mitglied-werden-banner (1)

Folge uns bei Social Media:

Kennst du schon unsere Schnittmuster?

Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.