Wie du die richtige Bündchenlänge berechnest ist ganz einfach. In dieser Anleitung zeigen wir dir wie du für Bündchenware und für Jersey die richtige Länge des Bündchen berechnest. Alles was du hierfür benötigst ist ein Maßband und dein Handy als Taschenrechner.

Familienblog Nähfrosch Katja
Schön, dass du hier bist! Auf Nähfrosch findest du interessante Artikel und Tipps rund um die Themen Familie, Reisen, Fotografie, Lifestyle, Nachhaltigkeit - und alles über's Nähen. Erfahre mehr über uns!

Buendchen berechnen

Es gibt zwei Möglichkeiten dein Bündchen zu berechnen, welche von der Stoffart die du verwenden möchtest abhängen:

    1. Bündchenware
    2. Jersey

Bündchenware kannst du im Stoff-Fachhandel oder online kaufen. Bündchenware ist meist gerippt und etwas dicker.

Jersey kannst du ebenfalls zum Bündchen-Annähen verwenden. Beachte jedoch, dass Jersey dünner und weniger elastisch ist als Bündchenware, weshalb du hier auch eine andere Faustformel zum Berechnen des Bündchen benötigst.

Tipp: Du kannst in dein gefaltet angenähtes Bündchen zusätzlich ein breites Gummiband einziehen! Dadurch bleibt das Bündchen lange stabil und gerade Hosen für Kinder haben einen guten Halt.

 

Die besten Nähbücher

Ständig erscheinen neue Nähbücher auf dem Markt. Doch welche sind das richtige für wen? Hier findest du alle von Nähfrosch rezensierten Nähbücher.

Zu allen Buchrezensionen

Naehbuecher klein

Bündchen berechnen: Bündchenware

Zuerst misst du aus, wie lang der Bereich ist, an den das Bündchen angenäht werden soll. Anschließend berechnest du die Bündchenlänge. Die Faustformel für das Berechnen der Bündchenlänge bei Bündchenware lautet:

  • Ausgemessene Länge x 0,7 = Bündchenlänge

Und schon hast du dein Bündchen berechnet.

Foto Shooting Couch 039

Bündchen berechnen: Jersey

Bei Jersey gehst du genauso vor: Du misst die Öffnung, an der das Bündchen angenäht wird. Die Bündchenlänge berechnest du mit folgender Faustformel:

  • Ausgemessene Länge x 0,8 = Bündchenlänge

Diesmal wird der Faktor 0,8 verwendet, da der Jersey-Stoff etwas dünner ist als bei Bündchenware. Wenn dein Jersey sehr dünn ist, empfehle ich dir auf jeden Fall einen Gummi einzuziehen. Grade Hosen haben mit einem reinen Jersey Bund keinen richtigen Halt!

Info: Du kannst auch einen Bund aus Jersey annähen, der genau der ausgemessenen Länge entspricht, und ziehst dann ein Gummiband ein um so die Raffung zu erhalten!

Wir möchten dich besser kennenlernen:

Erhalte 3 Nähfrosch-Schnittmuster deiner Wahl geschenkt

Werde Nähfrosch Mitglied und du erhältst als Willkommens-Präsent 3 Schnittmuster deiner Wahl geschenkt.

Mehr erfahren
3 kostenlose Schnittmuster

Kennst du schon unsere Schnittmuster?

Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.