Ist einer Dreieinhalbjährige zu alt für süße Bärchen auf Stoff? Ich muss zugeben, eigentlich wollte ich ganz klar für Baby Alex die Bären und für Sophia die Streifen von Astrokatze vernähen. Aber als die kuscheligen Sweats hier ankamen, beanspruchte die Madame beide Stoffe für sich! Zum Glück konnte ich sie überreden, wenigstens mit Alex zu teilen und nun darf ich euch mal wieder ein Geschwister-Outfit aus dem Freebook Kinderhose Ludwig an den zwei Chaoten vorstellen. Klein Alex steht seiner Schwester in nichts nach, und es war sehr lustig und sehr schwierig, beide lange genug im Set zu behalten, um ein paar (scharfe) Fotos schießen zu können!

161216-183321-7970

 

Ständig krabbelte einer aus dem Bild, versuchte die Kamera zu essen, den Hintergrund einzureißen oder abzuschlecken. Oder die Zwei waren so ineinander verknoten und am kichern und balgen, dass man gar nichts mehr erkennen konnte, außer einen wirren Haufen von Händen und Füßen!

161216-183200-7917

Irgendwie haben wir es geschafft, ein paar relativ anständige Fotos zu bekommen. Ich habe mir als Schnittmuster die Hose Ludwig von MaThiLa mit den Knieeinsätzen und Abnähern dort ausgesucht, denn die sieht erstens sowohl an Mädels als auch an Jungs cool aus, es gibt sie in den entsprechenden Größen (ich habe 80 und 116 genäht, beides zum rein wachsen) und man kann die Streifen und die Bären toll kombinieren.

161216-183055-7874

Die Stoffe sind wie schon geschrieben neue Sweats von Astrokatze. Die Rückseite ist angeraut, weiß und unglaublich flauschig kuschelig. Absolute Wohlfühlhosen zum toben und faulenzen, zum turnen und kuscheln. Das haben die Zwei ja schon eindrücklich hier bewiesen.

161216-183349-7974

Während ich das hier tippe, sitze ich im dunklen Hotelzimmer im Kurzurlaub und hoffe das die Tastatur des Laptops nicht zu laut klackert und die endlich schlafenden Kinder weckt. Der Ehefrosch steht neben mir und wartet, dass ich den Laptop frei gebe.

161216-183108-7883

Die Instagrammer unter euch konnten ja schon ein paar Bilder sehen, wie wir den Nürnberger Christkindlesmarkt beziehungsweise den Playmobil Funpark unsicher machen. Einen ausführlicheren Bericht wird es demnächst (vielleicht sogar noch diese Woche?!) hier geben.

161216-183303-7964

Jedenfalls haben wir vor der Abreise noch schnell am Tag vorher diese Bilder geschossen, statt zu packen *hust*. Gepackt wurde dann halb am Abend und halb noch morgens obwohl wir da ja schon los wollten, naja, Chaos eben. Erstaunlicherweise haben wir  trotzdem nichts wichtiges vergessen!

161216-183028-7858

Ich könnte ja mal wieder was von Baby Alex erzählen? Der kleine Frechdachs ist mittlerweile 7,5 Monate alt. Wie die Zeit rennt! Und er rennt wohl auch bald. Frei sitzen tut er ja schon eine Weile. Aber der Kerl stellt sich ja auch schon allen ernstes recht sicher mitten im Raum auf! Er freut sich dann total, nimmt ein Spielzeug lässig von einer Hand in die andere und irgendwann klatscht er dann auf den Windelpopo zurück. Oder manchmal wenns blöd läuft auch auf die Nase. Da verfluche ich dann unsere Fliesen! Aber ob es mit Teppich besser wäre?

161216-183144-7900

Naja, jedenfalls steht er inzwischen ziemlich sicher auf. Also haben wir mal den Lauflernwagen entstaubt und aus dem Keller geholt. Natürlich hat ihn der neugierige Spatz sofort untersucht. Als der Wagen dann laaaangsam weg rollte – tappste er halt wackelig einen Schritt hinterher! Ach du liebe Zeit.

161216-183042-7871

Das fand er ja sowas von cool, der hat sich gar nicht mehr ein gekriegt. Hier im Hotel schiebt er übrigens auch im gebückten Gang den kleinen Hocker aus dem Bad vor sich her. (Das Hotel Bomonti ist bestens auf kleine Kinder ausgerichtet, ich hatte hier schonmal berichtet und wir sind nun schon zum 3. Mal hier!)

161216-183358-7977

Dann geht also bald das Hinterher-gerenne in die zweite Runde. Ich bin schon gespannt. Eigentlich wird ja alles dann etwas entspannter oder??? Momentan will er nämlich nicht so „gefesselt“ im Kinderwagen sitzen. Vor allem noch so dick eingemummelt. Wenn er mal tatsächlich ein paar Schritte laufen kann, wird das Spazieren oder Ausflugen ganz bestimmt entspannter. *hust*

161216-183411-7981

Oder es wird noch verrückter weil beide Chaoten in unterschiedliche Richtungen unterwegs sind… Das kann natürlich auch leicht passieren. Wobei die beiden ziemlich zusammen kleben. Einer sucht immer den anderen, auch wenn der andere grad mal nicht will. Wenn Alex mal wieder Sophias Gemälde ankaut, kann sie etwas ungehalten werden. Und wenn Sophia ihn knuddeln will, obwohl er grade auf Entdeckungstour ist, kann er genauso genervt Geräusche von sich geben, wie die Große! Der hat ein Quietschen drauf, ohje. ;)

161216-183209-7930

Dieser Blogpost quietscht noch bei folgenden Linkpartys vorbei:

SewMini Handmade on Tuesday Dienstagsdinge Bio-Linkparty Made4Boys Söhne&Kerle Kiddikram

Du willst noch mehr Neuigkeiten?

Mama Katja
Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte kostenlos mein Schnittmuster "Babyhose RAS"!

Ja, ich will den Newsletter mit Infos zu neuen Produkten, Gewinnspielen und neuen Artikeln!

War diese Seite hilfreich für dich?

Durchschnittliche Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Es tut und leid, dass dieser Beitrag für dich nicht hilfreich war! Lass uns diesen Beitrag verbessern!