Katja durfte probenähen!!! Das 1. Mal überhaupt. Sie hat sich sehr gefreut dass die liebe Frau Scheiner sie ausgewählt hat!
Das Schnittmuster kam am Sonntag Abend, also ist Katja gleich am Montag los geflitzt und hat die noch fehlenden “Zutaten” beim hießigen Stoffdealer besorgt.
Genäht werden sollten hübsche kleine Säckchen mit Engelsflügeln für den Adventskalender. Wahlweise mit Flügeln mittig oder Flügeln seitlich. Das Schnittmuster gibt es inzwischen übrigens hier zu kaufen!
Beim Stoffdealer dann ein Geistesblitz! Warum eigentlich nur Engelssäckchen? Erst mal kommt Halloween und in so einen Beutel kann man doch prima Trick or Treat Süßigkeiten verstauen. Gut, Engelsflügel passen nicht so ganz… huch, schwarzer fester Stoff! Das ist es! Fledermausflügel!!!

Familienblog Nähfrosch Katja
Schön, dass du hier bist! Auf Nähfrosch findest du interessante Artikel und Tipps rund um die Themen Familie, Reisen, Fotografie, Lifestyle, Nachhaltigkeit - und alles über's Nähen. Erfahre mehr über uns!

Am Dienstag also frisch ans Werk, Schnittmuster ausschneiden, Stoff zuschneiden.
Flügel nähen… Mhh sehen ein bisschen leer aus die Fledermausflügel! Also freihand mit ein paar Nähten die Linien der echten Fledermausflügel nachempfunden. Sehr schön!
Nun Außensäckchen nähen. Ösen rein. Feststellen, dass man keine Sicherheitsnadel findet die durch die Ösen passt! Totale Krise bekommen und überlegen, wie man die Kordel schon mit rein nähen kann…
Kordel suchen um ein bisschen weiter zu probieren. Völlige Krise kriegen, denn das Tütchen mit Kordel ist nicht da! Ganze Wohnung auf den Kopf stellen und nichts finden. Ende Tag 1.
Am Mittwoch dann nochmal zum Stoffdealer, ist vielleicht die Tüte liegen geblieben??? Ja tatsächlich, da ist sie. Zuhause die Kordel durch die Ösen ziehen und am Außenbeutel mit vielen Sicherheitsnadeln an Ort und Stelle halten. (Bitte nicht nachmachen!!! Lieber gleich eine MiniSicherheitsnadel irgendwie organisieren, so wie es auch in der gut geschriebenen Anleitung steht!!!) Innensack nähen. Wendeöffnung wieder auftrennen. Es steht ja auch in der Anleitung dass man sie offen lassen soll ;) Innensack an Außensack nähen. Kordeltunnel um die (nun nicht mehr sichtbare) Kordel drumrum nähen. Puh, hat geklappt! Äh, moment. Och neeeeeee! Die schlaue Katja hat die Sicherheitsnadeln mit ein genäht (die Kordel sollte ja nicht verrutschen). Und nun? Sicherheitsnadeln sind keine Stecknadeln! Die blöden Dinger gehen nicht mehr raus!!! Zum Glück ist es das Halloweensäckchen. Kurzerhand gaaaanz viele Sicherheitsnadeln als Verzierung dran gehängt. Mhh sieht eigentlich richtig gut aus! Gefällt mir in diesem Fall sogar besser als “nackig”!
Aber seht selbst das Chaoshalloweensäckchen (Variante 1 mit Flügeln mittig):

 

 

 

Das zweite Säckchen sollte dann ein Geschenkesäckchen werden für Weihnachten. Also Schnittmuster auf ca DIN-A-4 vergrößert. Diesmal hat beim Nähen alles super geklappt! Ok, die Wendeöffnung musste ich auch diesmal wieder auftrennen… :D
Aber diesmal habe ich mir eine MiniSicherheitsnadel besorgt und siehe da, alles prima!
Geschenkesäckchen nach Anleitung für Variation 2 mit Flügeln seitlich:

 

 

Das Probenähen hat mir sehr viel Spaß gemacht, auch wenn ich wegen Stoffkauf, vergessenem Tütchen und eingenähten Sicherheitsnadeln so manche Hürde zu nehmen hatte :)
Die Anleitung selbst ist für mich als Nähanfänger gut zu verstehen und umzusetzen gewesen und das Ergebnis gefällt mir sehr gut! Da werden bis Weihnachten noch ein paar Säckchen in den unterschiedlichsten Größen folgen!

Weil zumindest das Halloweensäckchen schön herbstlich ist, geht es ab zum Crealopee Halloween-Spezial!

Es tut und leid, dass dieser Beitrag für dich nicht hilfreich war! Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Folge uns in den sozialen Medien:

Hole dir unser Schnittmuster Babyhose RAS!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte kostenlos unser Schnittmuster.

Anmeldung erfolgreich! Bestätige in der Willkommensmail deine Anmeldung und du erhältst den Downloadlink für unser kostenloses Schnittmuster.

Die Anmeldung hat leider nicht geklappt. Versuche es noch einmal.

Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.