Verschiedene Sportarten wie Radfahren, Laufen, Yoga oder Skifahren stellen besondere Anforderungen an die Sportkleidung. Nicht nur die Materialien sollten passen, sondern auch der Schnitt! So darf fürs Radfahren das Shirt gern am Rücken länger sein, fürs Yoga muss eine Hose viel Bewegungsfreiheit lassen (und braucht dazu ggf einen Zwickel) und so weiter. In diesem Buch findet man Nähprojekte in Gr. XS – XXL, die auf die Anforderungen an Sportkleidung abgestimmt sind. Die 13 Kleidungsstücke für Jersey, Sweat, Fleece und Softshell lassen sich aus den 4 enthaltenen Grundschnitten Schritt für Schritt auch schon von geübten Anfängern entwickeln und sind auch ohne Overlock machbar.

Familienblog Nähfrosch Katja
Schön, dass du hier bist! Auf Nähfrosch findest du interessante Artikel und Tipps rund um die Themen Familie, Reisen, Fotografie, Lifestyle, Nachhaltigkeit - und alles über's Nähen. Erfahre mehr über uns!

Lust auch für die Kinder mit Softshell, Fleece, Sweat oder Bade-Lycra zu arbeiten? Hier findest du die Rezension zum Buch “Outdoor nähen für Kids”.

Naehbuecher 020

Das Buch “Näh dir deine Sportswear” erschien im September 2018 im CV Verlag. Auf 2 Schnittmusterbögen sind 4 Grundschnitte in den Größen XS – XXL enthalten. Im Buch wird erklärt, wie sich aus diesen Grundschnitten 13 Kleidungsstücke entwickeln lassen, die den Anforderungen von verschiedenen Sportarten und der eigenen Figur gewachsen sind. Dank der ausführlichen Schritt für Schritt Anleitungen ist das Buch schon für interessierte und etwas geübte Anfänger geeignet, die sich an das Verändern von Schnittmustern heran wagen wollen.

Preis: 20,- 

Naehbuecher 021

Mit einem Grundwissen Kapitel startet das Buch direkt ins Thema. Es werden verschiedene (Näh-)Techniken erklärt, wie z.B. wie man mit der normalen Nähmaschine dehnbare Nähte hin bekommt oder wie man dehnbare Kanten arbeitet; sowie ein Exkurs über Stoffe für Sportmoden. Auf die ganzen Besonderheiten einzelner Materialien wie z.B. Softshell oder Badelycra wird nicht ausführlich eingegangen, das würde den Rahmen des Buches aber auch wirklich sprengen. Es folgen die Maßtabellen für die 4 Grundschnitte (figurnahes Top, lockeres Top, figurnahe Hose, lockere Hose) und eine Körpermaßtabelle. Im nächsten Kapitel wird auf verschiedene Anforderungen an das Design abhängig von der Sportart eingegangen, wie z.B. die Haltung, Bewegungsfreiheit oder die Umgebung (wetterfest o.Ä.).

Tipps zur Verarbeitung von (Bade-)Lycra findest du hier.

Naehbuecher 026

Der Hauptteil des Buches mit den Nähprojekten ist in 2 Teile aufgeteilt: Oberteile und Hosen. Zunächst werden jeweils die beiden zugehörigen Grundschnitte kurz vorgestellt: Oberteile: figurnahes Top, lockeres Top; Hosen: figurnahe Hose, lockere Hose. Es wird anhand von technischen Zeichnungen erklärt, wie die Grundschnitte im Allgemeinen genäht werden und wie man typische Passformänderungen vornimmt, z.B. beim Oberteil die Brustweite vergrößern, Anpassungen an der Oberarmweite oder Länge des Oberkörpers; bei den Hosen z.B. die Schrittnahtlänge ändern, flacher oder runder Po, Hohlkreuz, Oberschenkelweite oder Beinlänge anpassen.

Naehbuecher 028

Die besten Nähbücher

Ständig erscheinen neue Nähbücher auf dem Markt. Doch welche sind das richtige für wen? Hier findest du alle von Nähfrosch rezensierten Nähbücher.

Zu allen Buchrezensionen

Naehbuecher klein

Sodann folgen die Nähprojekte. Für jedes Projekt ist angegeben, welcher Grundschnitt verwendet wurde und wie man ihn verändern muss. Generell kann aber jeder der beiden Oberteil- bzw. Hosen Grundschnitte für das Projekt verwendet werden, oder sogar auch ganz andere (nicht im Buch enthaltene) Schnittmuster (z.B. auch für Herren oder Kinder!) auf die hier erklärten Arten abgeändert werden.

Naehbuecher 030

Für jedes Projekt wird zunächst auf einer Doppelseite der Schnitt grundsätzlich vorgestellt, bevor auf der nächsten Doppelseite anhand von technischen Zeichnungen Schritt für Schritt die notwendigen Änderungen am Grundschnitt beschrieben werden. Eine Materialempfehlungen, Angabe des Stoffbedarf und ein Zuschneideplan werden gegeben, bevor es mit der Schritt für Schritt Nähanleitung mit technischen Zeichnungen weiter geht.

Naehbuecher 025

Projekte Oberteile: 

  • Ärmelloses Top für z.B. Yoga, Fitnessstudio, Tennis
  • Sportbustier für viele Sportarten
  • Shirt (mit langen Ärmeln) für z.B. Skifahren, Joggen im Winter
  • Rashguard (mit Reißverschluss hinten) für z.B. Surfen oder generell am Strand
  • Radlershirt (mit großer Tasche hinten) für z.B. Radfahren
  • Raglanshirt (mit kurzen Ärmeln und kleiner Tasche hinten) für lockere Kleidung bei Training
  • Kapuzenshirt (mit Reißverschluss und Känguru Tasche)
  • Sportjacke (mit Reißverschluss und -taschen)

Naehbuecher 027

Projekte Hosen:

  • Leggings (mit Teilungen und Taschen, lässt sich auch kürzen zur Shorts oder Caprihose) z.B. zum Laufen
  • Yoga Hose (mit breitem Taillenbündchen, rückwärtiger Tasche und Zwickel für Bewegungsfreiheit)
  • Radler Shorts (mit Polster)
  • Warme Hose (mit Reißverschluss an unten an den Beinen) für z.B. Skifahren
  • Luftige Shorts (mit kleiner rückwärtiger Tasche) für z.B. Joggen

Naehbuecher 029

Was ich an diesem Buch wirklich gut finde, ist der hinten im Buch befestigte stabile Umschlag, in dem die Schnittbögen stecken. Oft sind sie ja am Buchrücken innen aufgeklebt und mir zumindest passiert es besonders bei dünnen Bögen oft, dass sie beim ablösen einreißen. Das passiert hier jedenfalls nicht und die Bögen lassen sich in dem Umschlag sehr gut aufbewahren. Die Schnittmusterbögen selbst sind sehr hochwertig aus dickerem Papier. Da nur 4 Grundschnitte auf 2 Bögen verteilt sind, ist auch der Verwirrungseffekt gering und für Anfänger sind die einzelnen Schnitte gut zu erkennen.

Naehbuecher 022

Das Konzept mit den Grundschnitten, die sich sehr leicht abändern lassen, finde ich sehr interessant. Wenngleich es auch für mich erst mal eine kleine “Hürde” darstellt, da man nicht sofort loslegen kann, sondern sich erst mal mit dem Schnitt beschäftigen muss. Diese Zeit muss man einfach einplanen und auf lange Sicht wird es einen definitiv weiter bringen, wenn man sich mit Schnittmustern, Anpassungen an die eigene Figur und Design-Anpassungen beschäftigt. Für “mal eben schnell” ist es deshalb nicht geeignet, aber man sollte sich ja ohnehin viel mehr Zeit für einzelne Projekte nehmen und in Ruhe angehen.

Naehbuecher 024

Wir möchten dich besser kennenlernen:

Erhalte 3 Nähfrosch-Schnittmuster deiner Wahl geschenkt

Werde Nähfrosch Mitglied und du erhältst als Willkommens-Präsent 3 Schnittmuster deiner Wahl geschenkt.

Mehr erfahren
3 kostenlose Schnittmuster
Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.