Kilometerlange Strände mit feinem weißen Sand, inmitten von Dünen, einzigartige Natur. Das sind die Strände an der Nordsee. Zumindest in der Vorstellungen vieler Urlauber. Doch Strand ist nicht gleich Strand an der Nordsee. Jeder Strand ist einzigartig und bietet andere Vorzüge. Egal ob als Alleinreisender, als Pärchen oder als Familie mit Kinder, für jeden ist etwas dabei. Wir waren schon viele Male an der Nordseeküste und möchten euch in diesem Beitrag die schönsten Strände an der Nordsee vorstellen.

Familienblog Nähfrosch Katja

Schön, dass du hier bist! Auf Nähfrosch findest du interessante Artikel und Tipps rund um die Themen Familie, Reisen, Fotografie, Lifestyle, Nachhaltigkeit – und alles über’s Nähen. Erfahre mehr über uns!

Info: Du möchtest deinen Strandbesuch besser planen, und willst wissen, wann du eine Wattwanderung machen oder Baden kannst? Hier findest du die Gezeitentabellen für alle Orte an der Nordsee!

Nordsee Schoenste Straende an der Nordsee

Nordsee Strände: Ostfriesland

Harlesiel / Carolinensiel

Der Strand in Harlesiel ist sehr groß und bietet viel Platz. Der Sand des Strandes in Harlesiel geht allerdings nicht direkt bis ins Wasser. Es liegt eine gepflasterte Promenade dazwischen. Dann geht es über Treppen ins Wasser.

Nordsee Strände

Nordsee Strände: Strand in Harlesiel mit Promenade

Hier ist es aber auch direkt knie-/oberschenkel-tief und nicht ganz so flach. Es ist das typische Wattenmeer und man kann bei Ebbe nach Wattwürmern und Krebsen suchen.

Nordsee Strände Nordsee-mit-Kindern 044

Nordsee Strände: Die Kinder erkunden das Wattenmeer in Harlesiel

Ein Bereich des Strandes ist auch für Hunde erlaubt. Es gibt auch ein kleines Meerwasserschwimmbad.

Nordsee Strände Nordsee-mit-Kindern 084

Nordsee Strände: Wattwurm entdeckt

Am Strand gibt es ein modernes Restaurant mit SB-Bereich und Fischbrötchen. Ideal wenn man mit Kindern draußen essen und nicht soviel Zeit für einen Restaurantbesuch einplanen möchte.

Außerdem gibt es einen riesigen Abenteuerspielplatz für die Kinder.

Nordsee Strände Harlesiel Strand Carolinensiel Nordsee 022

Nordsee Strände: Abenteuerspielplatz am Strand in Harlesiel

Unser Tipp: Sonntags von 10 – 12 Uhr gibt es an der Drachenwiese kostenloses Ponyreiten.

Nordsee Strände Schillig Strand Harlesiel Pony Nordsee mit Kindern 065

Nordsee Strände: Ponyreiten inmitten vieler Strandkörbe in Harlesiel

In der Nähe des Strandes gibt es einen kleinen Flughafen. Wer gerne Flugzeuge beim Starten und Landen beobachtet kommt hier auf seine Kosten.

Preise

Ein Strandkorb Tagesticket kostet 6 Euro in der Basic Version. In den ersten 3 Reihen am Wasser kostet er 7 Euro.

Wer erst ab 14 Uhr einen Strandkorb benötigt, kann sich einen für den Rest des Tages für 4,50 Euro bzw. 5,50 Euro mieten.

Parken kostet 5 Euro pro Tag.

Was gibt es sonst noch in Harlesiel / Carolinensiel?

Es gibt im Ort viele Fischräuchereien, Restaurants, Bäcker, Supermärkte – also alles was man so braucht. Auch eine kompetente Autowerkstatt gibt es, der wir aufgrund eines Reifenwechsels einen Besuch abstatten mussten.

Nordsee Strände Harlesiel Strand Carolinensiel Nordsee 007

Nordsee Strände: Der Fluss Harle in Harlesiel

Schlechtwetteralternative

Es gibt die Cliner Quelle, ein Sole-Erlebnisbad mit Sauna, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt.

Im Nationalpark Haus Carolinensiel gibt es eine Dauerausstellung „Unser Wattenmeer“ (Eintritt frei).

Außerdem gibt es noch das Sielhafenmuseum.

Nordsee Strände Harlesiel Strand Carolinensiel Nordsee 019

Nordsee Strände: Das Sielhafenmuseum in Harlesiel

Eine Schifffahrt auf der Harle mit einem Raddampfer kann man ebenfalls in Harlesiel unternehmen.

Nordsee Strände Harlesiel Strand Carolinensiel Nordsee 021

Nordsee Strände: Schifffahrt auf der Harle auf einem Raddampfer

Neuharlingersiel

Der Strand in Neuharlingersiel hat einen 7 Hektar großen Sand- und einen 3 Hektar großen Grünabschnitt.

Nordsee Strände Neuharlingersiel

Nordsee Strände: Der Strand in Neuharlingersiel

Im Grünabschnitt gibt es die Funny-Beach-Anlage. Dort können Kinder Basketball, Volleyball, Beachsoccer spielen. Außerdem befindet sich dort eine Hüpfburg.

In Neuharlingersiel kann man mit der Fähre nach Spiekeroog übersetzen.

Preise

Strandkörbe kosten pro Tag 7 Euro.

Das Parken kostet 4,50 Euro pro Tag.

Benötigst du noch eine Unterkunft?

Spare bei einer Konto-Neuanmeldung 25 Euro auf deine Buchung bei Airbnb.

25 Euro bei Airbnb sparen

Airbnb Gutschein

Was gibt es sonst noch in Neuharlingersiel?

Das Schwimmbad BadeWerk ist nicht weit vom Strand in Neuharlingersiel entfernt. Das große Becken des Meerwasser-Hallenbades wird mit echtem Meerwasser aus der Nordsee gespeist.

Man kann Reitstunden beim Ferienhof Maack nehmen.

Am Hafen kann man ein wenig an Booten herumschlendern und sich fast überall leckere Fischbrötchen kaufen.

Nordsee Strände: Boote am Hafen von Neuharlingersiel

Nordsee Strände: Boote am Hafen von Neuharlingersiel

Bensersiel

Der Strand in Bensersiel ist wirklich gigantisch! Zahlreiche Strankörbe laden zu einem langen Strandtag ein.

Nordsee Strände: Der sehr breite Strand in Bensersiel

Nordsee Strände: Der sehr breite Strand in Bensersiel

Wenn man einen Strandkorb in der Nähe des Eingangs erhält, muss man allerdings schon ein wenig laufen um zum Meer zu gelangen.

Nordsee Strände: Laufen durchs Wattenmeer

Nordsee Strände: Laufen durchs Wattenmeer

Der Sand ist ideal zum Sandburgen bauen.

Am Strand findet man einen großen Abenteuer-Spielplatz. Ein Meerwasser-Freibad mit Rutschen und warmen Duschen ist auf dem Gelände ebenfalls zu finden (Eintritt ist bereits inkludiert). Außerdem gibt es noch den Indoor-Spielplatz Bennis Abenteuerland.

Nordsee Strände: Sich mal richtig einmatschen

Nordsee Strände: Sich mal richtig einmatschen

In Bensersiel kann man mit der Fähre auf die Insel Langeoog übersetzen.

Preise

Der Eintritt für den Strand in Bensersiel kostet für Erwachsene 2,80 Euro und für Kinder/Jugendliche (6 – 17 Jahre) 1,10 Euro. Kinder unter 5 Jahren haben kostenlosen Zugang zum Strand.

Für Inhaber der Nordsee-ServiceCard ist der Eintritt frei.

Die Tageskarte für einen Strandkorb in der Hauptsaison kostet 9 Euro.

Die Tageskarte zum Parken am Strandportal kostet 7 Euro.

Schlechtwetter-Alternative

Bei schlechtem Wetter kann man einen Tag in der Nordseetherme Bensersiel verbringen. Für die Kinder gibt es ein Erlebnisbad mit Piratenschiff und Rutsche. Die Erwachsenen können in der Sauna die Seele baumeln lassen.

Schillig

Eines vorweg: Die Laufwege am Strand in Schillig sind sehr lang. Wem das nichts ausmacht wird mit einem sehr schönen Strand und Naturstrand, wo auch Hunde erlaubt sind, belohnt.

Nordsee Strände: Strandmuscheln am Strand in Schillig

Nordsee Strände: Strandkörbe am Strand in Schillig

Es erwartet einen die typische Bilderbuch-Nordseelandschaft mit Salzwiesen und Dünen.

Nordsee Strände: Hinter Dünen befindet sich der Naturstrand in Schillig

Nordsee Strände: Hinter Dünen befindet sich der Naturstrand in Schillig

Für Kinder gibt es einen Spielplatz.

Nordsee Strände: Klettern am Strand in Schillig

Nordsee Strände: Klettern am Strand in Schillig

Von Hooksiel aus kann man eine Fähre auf die Hochseeinsel Helgoland nehmen.

Sand

Der Sand ist sehr schön und fein, allerdings liegen an vielen Stellen (scharfe) Muschelscherben im Sand. Zum Buddeln ist der Strand nicht so gut geeignet.

Unser Tipp: Dicke Socken oder Riffschuhe anziehen wegen der scharfen Muschelscherben.

Nordsee Strände: Möwen findet man überall

Nordsee Strände: Möwen findet man überall

Preise

Für Erwachsene kostet der Zugang zum Strand 3 Euro, für Kinder (6 – 18 Jahre) 1,50 Euro.

Mit der Nordsee Service-Card ist der Eintritt frei.

Eine Strandkorb Tageskarte kostet 7 Euro.

Das Parken kostet 7,50 Euro pro Tag.

Nordsee Strände: Drachensteigen lassen am Strand in Schillig

Nordsee Strände: Drachensteigen lassen am Strand in Schillig

Insel Spiekeroog

Auf die Insel Spiekeroog kann man beispielsweise von Neuharlingersiel übersetzen.

Nordsee Strände: Fähre nach Spiekeroog

Nordsee Strände: Fähre nach Spiekeroog

Eine Tageskarte für Hin- und Rückfahrt kostet für Erwachsene 31,80 Euro und Kinder (6 – 14 Jahre) 15,90 Euro. Man kann auf der Schiffahrt einen Schlenker über die Seehundbänke vor Langeoog machen.

Nordsee Strände: Seehundbänke Langeoog

Nordsee Strände: Seehundbänke Langeoog

Die Insel ist autofrei. Es gibt auch keine Bahn, d.h. man muss vom Hafen aus zum Strand laufen, was sich schon etwas ziehen kann. Allerdings gibt es bis dorthin auch immer etwas Schönes zu Sehen.

Die Häuser und das Dorf sehen echt süß aus. Es gibt viele Restaurants, Eisdielen, Teestuben und überall Milchreis zum Kaufen. Es ist wirklich alles klein, fein und idyllisch. Laut dem Schiffskapitän, die schönste Insel in Deutschland. Allerdings kommt dieser auch aus Spiekeroog ;)

Nordsee Strände: Hier geht's zum Strand auf Spiekeroog

Nordsee Strände: Hier geht’s zum Strand auf Spiekeroog

Nach dem Dorf geht’s über Holzstege durch Dünen zum Strand. Auf dem Weg dorthin fällt einem die interessante Landschaft auf: Es wechseln sich Grüne, braune und beige Abschnitte ab. Dies resultiert daraus, dass stellenweise Meerwasser die Gegend überflutet.

Nordsee Strände: Die Landschaft auf Spiekeroog ist einmalig

Nordsee Strände: Die Landschaft auf Spiekeroog ist einmalig

Der Strand ist wirklich sehr schön, der Sand fein.

Nordsee Strände: Nach den Dünen geht's zum Strand auf Spiekeroog

Nordsee Strände: Nach den Dünen geht’s zum Strand auf Spiekeroog

Wie eigentlich überall sind zahlreiche Strandkörbe vorhanden.

Nordsee Strände: Spiekeroog - einer der schönsten Strände an der Nordsee

Nordsee Strände: Spiekeroog – einer der schönsten Strände an der Nordsee

Auf der Seeseite geht es sehr flach direkt ins Wasser.

Unser Tipp: Nimm mit Kindern einen Bollerwagen mit. So müssen sie nicht laufen und du kannst dein gesamtes Gepäck transportieren. Je größer und breiter die Reifen, desto besser kann man ihn im Sand ziehen.

Preise

Der Strandzugang ist kostenfrei. Das Parken auch, da ja keine Autos erlaubt sind ;)

Hingegen sind die Strandkörbe mit 9,50 Euro pro Tag schon recht teuer.

Insel Langeoog

Auf die Insel kommt man beispielsweise von Bensersiel aus. Die Fähre kostet für die Hin- und Rückfahrt inkl. Inselbahnfahrt für Erwachsene 25,20 Euro und für Kinder (6 – 15 Jahre) 15,20 Euro.

Nordsee Strände: Fähre von Bensersiel nach Langeoog

Nordsee Strände: Fähre von Bensersiel nach Langeoog

Vom Hafen gibt es eine Bahn, die bis zum Dorf fährt (im Preis inklusive).

Nordsee Strände: Die bunte Bahn vom Hafen zum Dorf in Lageoog

Nordsee Strände: Die bunte Bahn vom Hafen zum Dorf in Lageoog

Langeoog ist ebenfalls autofrei. Die Insel ist schon deutlich touristischer. Es ist viel los, viel Trubel. Das Dorf ist größer und es gibt viele Geschäfte und Restaurants.

Nordsee Strände: Schlendern durch Langeoog

Nordsee Strände: Schlendern durch Langeoog

Über Holzstege geht es dann zum Strand.

Nordsee Strände: Zwischen Dünen auf Holzstegen zum Strand auf Langeoog

Nordsee Strände: Zwischen Dünen auf Holzstegen zum Strand auf Langeoog

Der Strand ist sehr schön mit feinem Sand. Buddeln kann man dort sehr gut.

Nordsee Strände: Der Strand von Langeoog

Nordsee Strände: Der Strand von Langeoog

Der Strand in Langeoog ist wirklich sehr breit und Kinder können hier unbesorgt spielen.

Nordsee Strände: Viel Platz zum Spielen am Strand von Langeoog

Nordsee Strände: Viel Platz zum Spielen am Strand von Langeoog

Preise

Der Strandzugang ist kostenfrei. Strandkörbe schlagen aber mit 10 Euro pro Tag zu Buche.

Nordsee Strände: Bunte Strandkörbe am Strand von Langeoog

Nordsee Strände: Bunte Strandkörbe am Strand von Langeoog

Nordsee Strände: Nordfriesland

Die meisten Sandstrände in Nordfriesland gibt es auf Sylt und Amrum. Diese Strände eignen sich hervorragend zum Entspannen, da sie sehr naturbelassen sind. Ein Muss für jeden, der nach Ruhe und langen Spaziergängen inmitten der Natur sucht.

Du suchst Tipps & Erfahrungen rund um’s Reisen?

Packlisten, Hotels, Tipps zum Fliegen mit Kindern und noch vieles mehr. Unsere Erfahrungsberichte sind immer ehrlich, ganz ohne rosarote Brille.

Schau hier vorbei!

Reisen Tipps und Erfahrungen

Sylt

Der Lister Ellenbogen ragt als 330 bis 1200 Meter langgestreckte Halbinsel in die Nordsee. Sie liegt auf einem Naturschutzgebiet. Bei gutem Wetter kann man bis nach Dänemark sehen.

Der Strand am Ellenbogen List bietet sehr viel Natur. Baden geht aufgrund der starken Strömung jedoch nicht.

Preise

Strandkörbe kosten 8 Euro Pro Tag.

Die 5 km lange Straße zum Ellenbogen befindet sich in Privatbesitz weshalb 5 Euro Mautgebühr zu entrichten sind.

Nordsee Strände Sylt Lister Ellenbogen

Nordsee Strände: Leuchtturm am Lister Ellenbogen auf Sylt

Amrum

Der sogenannte Amrumer Kniepsand bietet auf 10 Quadratkilometer meist weichen Sand. Der Strand, der sich an der gesamten Westküste der Insel erstreckt ist eigentlich gar nicht der Strand der Insel sondern eine wandernde Sandbank. Bis zu 1,5 km breit und 15 km lang ist der Strand auf Amrum.

Er ist sehr beliebt unter Wind- und Kite-Surfern, denn egal ob Ebbe oder Flut, man kann immer ins oder aufs Wasser.

Preise

Die Preise für Strandkörbe variieren, je nachdem, wo man sich befindet. In Wittdünn kostet ein Strandkorb 6 Euro pro Tag, in Norddorf und Nebel 9 Euro.

Nordsee Strände Strand Amrum

Nordsee Strände: Strand auf Amrum

Nordsee Strände: Cuxhaven

Duhnen

In Cuxhaven und Umgebung finden sich zahlreiche Strände zum Baden. Einer davon befindet sich im Kurteil Duhnen.

Dieser Strand ist mit 12 km der längste Sandstrand ganz Niedersachsens. Der Sand ist weiß und sehr fein. Im Strandkorb kann man Sonne und Meer genießen – mit Ausblick auf die Insel Neuwerk.

Preise

Strandkörbe kann man in Duhnen für 11 Euro pro Tag mieten.

Mit der Fähre kann man für 44,50 Euro (Hin- und Rückfahrt Erwachsene) bzw. 24 Euro (Kinder 4 – 14 Jahre) nach Helgoland fahren.

Nordsee Strände: Wattenmeer in Duhnen Cuxhaven

Nordsee Strände: Wattenmeer in Duhnen Cuxhaven

Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.

Nordsee mit Kind und Baby! Kilometerlange Strände mit feinem weißen Sand, inmitten von Dünen, einzigartige Natur. Doch Strand ist nicht gleich Strand an der Nordsee. Jeder Strand ist einzigartig und bietet andere Vorzüge! Deshalb kommt hier unser \

*Inkl. MwSt. zzgl. VK. Aktualisiert 25.08.2019. Bilder Amazon API