Farben-kombinieren

Passen die Stoffe von der Farbe her zusammen? Welches Bündchen kombiniere ich dazu? Die richtige Farbkombination zu finden, ist gar nicht so leicht. Egal ob du nun abgestimmt Ton-in-Ton oder eine harmonische Kombination verschiedener Farben suchst, hier findest du Hilfestellung zum Thema Farben kombinieren und viele viele Farb-Kombi-Beispiele zum inspirieren lassen!

Farben kombinieren

Drei Dinge spielen eine wichtige Rolle, um die Farbbeziehungen zu verstehen und Farben richtig zu kombinieren:

  • Farbton – die Farbe selbst
  • Sättigung – die Intensität der Farbe
  • Helligkeit – die Menge an Weiß oder Schwarz gemischt mit der Farbe
stoffe meterware online kaufen

Monochrome

Was immer geht, sind Ton-in-Ton Kombinationen. Dabei meine ich nicht zwingend dass alles nur in einer Farbe genäht wird! Klar, das sieht natürlich auch gut aus. Aber spiele doch mal mit unterschiedlichen Hellligkeiten einer Farbe! So erhältst du einen monochromen Look. Das wichtige hierbei ist, dass es sich um den gleichen Farbton handelt, nicht bloß um ähnliche Farben. Für diesen Look kombiniere beispielsweise ein helles rauchiges Blau mit einem dunkleren rauchigen Blau, und nicht mit knalligem Royalblau.

collage

Farbfamilie

Man muss nicht unbedingt in streng in einer Farbe bleiben und nur mit den Helligkeiten spielen. Genauso kann man sich auch an einer Farbfamilie orientieren und erhält eine schöne Kombination. Beispielsweise verschiedene Brauntöne, oder betrachte mal im Wald die Baumkronen, die unterschiedlichen Grüntöne harmonieren auch hervorragend miteinander.

collage(18)

Gleiche Helligkeit

Auch Farben der gleichen Helligkeitsstufe harmonieren hervorragend miteinander. Denke zum Beispiel an die Kombination verschiedener Pasteltöne, oder herbstliche Farben wie Senfgelb, Orange, warmes Rot von Blättern.

collage (3)

Komplementärfarben

Komplementärfarben verstärken ihre Farbkraft, sobald sie nebeneinander liegen. Diese Kombinationen versprühen Lebensfreude pur, sind aber sehr “laut”. Komplementärfarben sind Farben, die sich im Farbkreis gegenüberliegen. Sie werden auch als Kontrastfarben bezeichnet, denn sie bieten den größtmöglichen Kontrast. Beispiele sind hier Rot und Grün, Blau und Orange, Lila und Gelb.

collage

Banner Stoffe und Nähpakete

Auf die Verhältnisse kommt es an

Akzente setzen

Es macht einen gehörigen Unterschied, ob du verschiedene Farben halbe-halbe kombinierst, oder nur ein kleines Highlight setzt. Besonders bei Kontrastfarben macht sich das bemerkbar! Stell dir zum Beispiel ein Shirt vor, blau mit gelben Ärmeln. Ganz schön knallig oder? Das Auge flitzt unruhig zwischen den großen Farbflächen hin und her. Und jetzt stell dir mal ein blaues Shirt vor, bei dem nur das Bündchen gelb ist, oder bei dem am Raglanärmel eine schmale gelbe Paspel eingearbeitet wurde. Ein schönes Highlight, die gleichen Farben, aber viel ruhiger! Das lässt sich natürlich auch auf ganze Outfits übertragen: Hose, Schuhe und Mantel Ton-in-Ton zum Beispiel in Grau und dann als spannender Akzent ein gelber Pulli, oder auch nur eine farbige Handtasche! Dieser lustige Vogel hat sich jedenfalls für ein kräftiges rot entschieden.

collage (1)

Color Blocking

Mit Color Blocking werden große nebeneinander liegende Farbflächen bezeichnet, übersetzt heißt es soviel wie “abgegrenzte Farbe”. Beim Color Blocking kannst du besonders auffällige, knallige Farben genauso miteinander kombinieren, oder dezentere. Das besondere an diesem Look ist, dass ein klarer Kontrast erkennbar ist. In der Natur findet man Color Blocking zum Beispiel bei Landschaften aus orangen Farbtönen, die sich gegen den blauen Himmel abgrenzen.

collage (5)

Farbpaletten aus der Natur

Wie du jetzt wahrscheinlich schon anhand der Bilder gemerkt hast, kann man sich traumhafte Farbkombinationen einfach aus der Natur abschauen. Oder von einem Foto, bei dessen Betrachtung sich das Auge wohl fühlt. Gute Orientierung bieten Pflanzen oder Tiere. Halte einfach mal die Augen offen!

collage (12)

Farbpaletten Galerie

Hier habe ich einige Farbpaletten für dich zur Inspiration zusammengestellt. Schau doch mal rein und lass dich von vielleicht ungewöhnlichen Farbkombinationen überraschen!