Ebook Schnittmuster richtig drucken und kleben! Für Ebook-Näher heißt es erst einmal: Schnittbogen selber zusammen kleben! Die ausgedruckten A4 Seiten müssen in der richtigen Reihenfolge aneinander geklebt werden. Doch halt, wie ist das überhaupt mit dem Drucken? Und wie klebt man die Seiten am effizientesten zusammen? Hier gibts Tipps und Tricks zum Ebook Schnittmuster!

Schon erfolgreich gedruckt und geklebt? Hier erfährst du, was die Markierungen auf dem Schnittmuster bedeuten und wie du den Schnitt auf den Stoff überträgst!

220531 Katja TIPIS Stoffe Mitgliedschaft Naehbuecher 045 Kopie 3

Schön, dass du hier bist! Auf Nähfrosch findest du Schnittmuster, Nähbücher, interessante Artikel und Tipps rund um die Themen Familie, Reisen, Fotografie – und alles über’s Nähen und Plotten. Hier erfährst du wie du am besten Nähen lernst und hier habe ich Kaufratgeber für Nähmaschinen und Plotter. Bist du schon Nähfrosch Mitglied?

Ebook-Schnittmuster-Ausdrucken-Kleben

naehen lernen

Schnittmuster ausdrucken

Drucke den Schnitt in 100% (ohne Seitenanpassung in tatsächlicher Größe), wenn möglich randlos. Um zu überprüfen, ob alle Einstellungen richtig vorgenommen wurden, drucke zunächst nur die Seite, auf der sich das Kontrollkästchen befindet. Miss dieses nach und prüfe, ob die angegebene Länge stimmt. Drucke erst dann die restlichen Blätter aus, die du benötigst.

Drucke nur die Seiten aus, die du wirklich benötigst. Die Anleitung mit auszudrucken, ist meistens Papierverschwendung. Schau sie dir lieber am Computer, Handy oder Tablet an.

Schnittmuster zusammen kleben

Oft gibt es auf den ausgedruckten Seiten Markierungslinien, an denen im Wechsel abgeschnitten wird, damit du einen sauberen Übergang bekommst. Um das ausgedruckte Schnittmuster zusammen zu kleben gibt es zwei Möglichkeiten. Die eine ist schön ordentlich, dauert aber einen Tick länger als die quick-and-dirty Methode Nr. 2.


Hier in unserem Shop findest du alle Nähfrosch Schnittmuster als Ebook, und einige auch als Papierschnittmuster!

Schon erfolgreich gedruckt und geklebt? Hier erfährst du, was die Markierungen auf dem Schnittmuster bedeuten und wie du den Schnitt auf den Stoff überträgst!

welche naehmaschine fuer anfaenger kaufen

Die ordentliche Methode

Du schneidest von jeder ausgedruckten Seite eine lange und eine kurze Seite ordentlich ab, entlang der schwarzen Randlinie. Pro Blatt immer die gleichen Seiten, also z.B. immer “rechte Seite und oben”. Dann klebst du ein Blatt nach dem andern an den Linien aneinander, Reihe für Reihe. Achte darauf, dass die Ecken immer schön aufeinander treffen.

 

Lembut-Schnitt-kleben-methode1-1

Lembut-Schnitt-kleben-methode1-2

naehzubehoer naehausstattung

Die quick n dirty Methode

Du legst das erste Blatt hin, und schneidest von dem Blatt dass du ankleben willst, immer die zwei Ecken schräg ab. Nun kannst du die Eckenmarkierungen aufeinander kleben. Richte die gedruckten schwarzen Seitenränder immer gut aneinander aus. So kannst du dich Reihe für Reihe schnell vorarbeiten.

Lembut-Schnitt-kleben-methode2-1

Lembut-Schnitt-kleben-methode2-2

Hier in unserem Shop findest du alle Nähfrosch Schnittmuster als Ebook, und einige auch als Papierschnittmuster!

Schon erfolgreich gedruckt und geklebt? Hier erfährst du, was die Markierungen auf dem Schnittmuster bedeuten und wie du den Schnitt auf den Stoff überträgst!

plotter kaufen

Die richtige Reihenfolge bei Nähfrosch Schnittmustern

Bei Nähfrosch Schnittmuster gibt es 2 verschiedene Arten, das liegt daran, dass unsere Schnittmuster mit zwei verschiedenen Systemen erstellt werden. Sie zusammen zu kleben ist aber gar nicht schwer! Bereite zunächst die Seiten vor, wie oben beschrieben. Schneide also immer einen Rand und oben/unten ab, oder die Ecken.

Variante 1: Buchstabe – Zahl

Sind die einzelnen Seiten des Schnittmusters mit Buchstabe und Zahl beschriftet, z.B. (A,01), dann lies hier weiter.

Schnittmuster verstehen (1)

Der Buchstabe gibt immer die “Zeile” an, die Zahl die “Spalte”. Man klebt also folgendermaßen: (A,01) – (A,02) – … – (A,05) und darunter dann (B,01) – (B,02) – … – (B,05) und darunter dann die C-Reihe und so weiter. Hier siehst du ein Beispiel, wie zwei Seiten nebeneinander geklebt werden müssen:

Schnittmuster verstehen (3)

 

Variante 2: Zahl – Zahl

Sind die einzelnen Seiten des Schnittmusters mit Zahl – Zahl beschriftet, z.B. 1-1, dann lies hier weiter.

Schnittmuster verstehen

Hier steht an jedem Rand genau dran, welche Seite angrenzend angeklebt werden muss. Hier siehst du ein Beispiel, wie zwei Seiten nebeneinander geklebt werden müssen:

Schnittmuster verstehen (2)

naehen fuer babys

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für dich nicht hilfreich war! Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir besser machen?

Dir hat diese Seite weitergeholfen? Dann abonniere Nähfrosch auf Instagram, Facebook oder YouTube! Es sind nur zwei Klicks und wenige Sekunden deiner Zeit aber für unsere Arbeit eine riesige Unterstützung! Vielen Dank!

Mitgliedschaft Buch kostenlos naehfrosch

Folge uns bei Social Media:

Kennst du schon unsere Stoffe?

 

Kennst du schon unsere Schnittmuster?

Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.