Familienhotel Crowne Plaza Singapur mit Kindern

Von |2018-07-20T07:38:59+00:0022. Juni 2018|Reisen|

(Werbung)

Wiederholungstäter im 5 Sterne Hotel

Singapore Sightseeing 150

Bei unserem ersten Stoppover in Singapur hat es uns so gut im Crowne Plaza gefallen, dass klar war, hier kommen wir wieder her. Die Stadt hat mehr zu bieten, als man in 2 Tagen schaffen kann und das Crowne Plaza Changi Airport bietet einen wunderbaren, gut ans öffentliche Verkehrsnetz angebundenen und sehr familienfreundlichen Ausgangspunkt. Diesmal waren wir auf dem Rückweg von Indonesien noch 5 Nächte in der „saubersten asiatischen Stadt“ (schließlich sind z.B. Kaugummi verboten!) und haben die Club Lounge des Hotels entdeckt und die Vorzüge eines Zimmers mit direktem Pool Zugang schätzen gelernt. Von unseren Erfahrungen möchte ich heute erzählen.

Alle Singapur Artikel findet ihr hier.

Info: Wenn du mehr über unsere Erfahrungen beim ersten Aufenthalt im Crowne Plaza erfahren möchtest, bitte hier entlang! Dort schreibe ich auch welche Vorteile die Lage am bzw. im Flughafen Changi so mit sich bringt, ob es laut ist wegen der vielen Flugzeuge und was es zum Frühstück gibt! Auch warum die Sofas aussehen wie Papayas, erläutere ich dort. 

Singapore Zoo 067

Wiedersehensfreude

Nachdem wir diesmal unseren Hinweg nach Indonesien kürzer gehalten hatten, und nach dem 12 Std Flug in Singapur nur einige Std Aufenthalt hatten welche wir gemütlich in einem familienfreundlichen Transithotel im Flughafen verschliefen, verbrachten wir also auf dem Rückweg von Indonesien noch einige ganze Tage in Singapur mit Kindern. Obwohl der letze Aufenthalt grade mal 2 Monate her war, konnten sich die Kinder erst mal nicht an Singapur erinnern. Zu viele Eindrücke gab es auf den beiden großen Reisen! Doch als wir am Changi Flughafen ankamen, und uns dem Eingang des Crowne Plaza näherten, rief Sophia auf einmal: „Hier gehts lang!“

Tipp: Mit dem Kofferwagen vom Flughafen, den man am Gepäckband voll beladen hat, kann man ganz praktisch zum Hotel laufen und braucht dazu noch nicht mal nach draußen. In der Regenzeit kanns ja doch recht nass werden, von der Hitze abgesehen! Außerdem kann man mit dem Kofferwagen sogar bis an sein Zimmer heranfahren.

Crowne Plaza Singapur 027

Sie kann ja noch nicht lesen, aber sie hat den Eingangsbereich direkt wieder erkannt. Und als wir dann nach dem Einchecken die Flure entlang gingen, erinnerte sie sich auch wieder, dass man ja die Flugzeuge sehen kann. Und kaum hatten wir die Türe des Doppelzimmers mit Beistellbett geöffnet, flitzten die Kinder ins Bad: „Ja! Das mit den Blumen! Jetzt weiß ich es wieder!“ Große Wiedersehensfreude und direktes Wohlfühlen waren angesagt. Das Reisen mit Kindern ist so schön, neue Plätze kennen lernen und alles. Aber es macht auch richtig Spaß, wieder an die gleichen Orte mit ihnen zu kommen. Das fühlt sich ein bisschen wie Heimat an, alles ist schon vertraut.

Crowne Plaza Singapur 002

Familienfreundlich

Das Crowne Plaza Changi Airport ist ein 5 Sterne Hotel, mehrfach ausgezeichnet und alles mögliche. Ist das denn der richtige Ort für eine Familie mit kleinen (wilden) Kindern? Definitiv JA! Sonst wären wir ja auch nicht wieder gekommen, oder? ;) Alles ist sehr familienfreundlich, ein Beistellbett für Sophia stand im Zimmer bereit, für Alex hätten wir auch noch ein Babybett ins Doppelzimmer bekommen können. Und zur Begrüßung gabs erst mal ein kleines Heft zum Ausmalen, dass Alex ausgiebig studierte.

Info: Weitere familienfreundliche und kostenlose Annehmlichkeiten beschreibe ich hier bei unserem ersten Erfahrungsbericht! Dort erkläre ich, wie man ganz einfach einen Gutschein für einen Welcome Drink bekommt und zwei Std später als üblich auschecken kann! Außerdem erfahrt ihr da alles über das Smartphone, dass man sich kostenlos aus dem Zimmer ausleihen kann um in der Stadt zu navigieren oder kostenlos nach Hause zu telefonieren.

Crowne Plaza Singapur 022

Zimmer mit Zugang zum Pool

Genauso wurden die paar Flyer einer genauen Begutachtung unterzogen, die ich mir am Flughafen mitgenommen hatte. Alex plante da wohl schon die Ausflüge für die nächsten Tage. Zoo oder doch lieber Gardens by the Bay? ;) In den Flyer war er jedenfalls etwas verknallt, denn der wurde bei der Erkundungstour im und ums Hotelzimmer erst mal mit geschleppt. Diesmal hatten wir ein Doppelzimmer ergattert, mit direktem Zugang zum Pool!

Crowne Plaza Singapur 008

Also erst mal Tür auf, und raus marschiert. Was gibts denn hier so zu sehen? Den Pool natürlich! Mit Blick auf den Tower und die Flugzeuge. Der Bereich bei den Zimmern mit Pool Zugang wird demnächst noch umgestaltet und noch ein paar Pflanzen oder so als leichter Sichtschutz aufgestellt. Wobei man natürlich nicht in die Zimmer rein sehen kann, das waren ja etwas meine Bedenken. Doch die Gläser sind getönt und verspiegelt und Vorhänge gibts auch noch.

Crowne Plaza Singapur 012

Alex hat alles inspiziert und geht nun wieder ins Zimmer hinein. Das war ein bisschen eine Herausforderung, denn man konnte wirklich nicht rein sehen und musste aufpassen, dass man nicht plötzlich am Nachbarzimmer klopft oder so! ;)

Crowne Plaza Singapur 014

Braucht man einen direkten Pool Zugang? Tja mhh. Kommt drauf an. Also als wir ihn nicht hatten, hab ich ihn auch nicht vermisst, wir hatten es ja nicht weit zum Pool. Aber als wir ihn jetzt hatten, habe ich das auch ganz schön genossen! Morgens wach werden, Badeanzug überwerfen, und ab in den zugegebenermaßen frischen Pool springen! (Frisch ist relativ, wir waren noch das badewannenwarme Meer auf Lombok gewöhnt, der Pool hier am Hotel ist schön schattig und aufgrund der Höhe geht immer ein bisschen Luft, sehr angenehm.) Bis die Kinder richtig wach waren, war ich schon wieder im Zimmer und der Mann sprang mal kurz in den Pool. Das war echt klasse. Danach gings zum riesigen Frühstücksbuffet, über das ich hier schon berichtet habe.

Singapore Sightseeing 009

Club Lounge – die Lösung für Familien

Dieses Mal haben wir auch die Club Lounge ausprobiert. Der Zugang zur Club Lounge kostet ca. 30 € Aufpreis pro Zimmer pro Nacht. Erst dachte ich, wozu braucht man das. Aber jetzt denke ich, es gibt nichts besseres mit Kindern! Das war echt die perfekte Lösung. Egal wann, wir konnten immer in die gemütliche Club Lounge kommen, es war immer etwas zu essen da (Snacks, Kuchen) und Abends gab es ein kleines Buffet. Zu Trinken bekamen wir dort auch zu jeder Zeit etwas, egal ob Kaffee, Softdrinks oder sogar abends einen Cocktail (mit oder ohne). Quasi wie „all inclusive“.

Tipp: Stefan hat hier unsere Erfahrungen für euch zusammen getragen, mit welchen Kreditkarten man im Ausland sicher und ohne horrende Gebühren bezahlen oder Geld abheben kann. Außerdem enthält der Artikel nützliche Tipps, z.B. wie man stets den günstigsten Wechselkurs erhält, wie man um die Gebühren am Automat herum kommt und so weiter.

Crowne Plaza Singapur 031

Sushi, Salat, warme Kleinigkeiten wie Chicken Wings, Samosas oder mal Pasta, süße kleine Nachtische… die Kinder haben hier immer etwas zu essen für sich gefunden. Und wir Eltern natürlich auch. Das Herz der Club Lounge ist übrigens Raymond! Ein quirliger, lieber Kerl, der vor Gastfreundschaft überströmt. Wir fühlten uns in seinem Reich gut aufgehoben und umsorgt und haben uns jeden Tag schon auf den Abend gefreut! Er war stets für ein Schwätzchen bereit, schäkerte mit Gästen und Mitarbeitern und war einfach ein Schatz.

Crowne Plaza Singapur 032

Auch wenn es einem erst mal „gehoben“ vorkommt, so eine Club Lounge, für Familien ist es absolut spitze. Das Angebot haben auch jeden Abend mehrere Familien mit Kindern jeden Alters wahr genommen und man hat sich hier als Familie wirklich wohl und willkommen gefühlt. Und glaubt mir, unsere Zwei sind nicht artig auf dem Hintern hocken geblieben und haben gediegen dinniert! Da wurde auch mal gebrüllt oder durch die ganze Lounge fangen gespielt.

Crowne Plaza Singapur 035

Die ca. 30 € Aufpreis mögen einem erst mal viel erscheinen, aber wenn man sich mal überlegt, was man dafür als Familie alles bekommt (z.B. Abendessen für 4 Personen inklusive Getränke), ist es eine günstigere Alternative. Und dass der Weg zum Zimmer nur ganz kurz ist, ist mit müden kleinen Zwergen auch ein unbestreitbarer Vorteil! ;)

Singapore Sightseeing 146

Das Crowne Plaza Changi Airport Hotel war uns jedenfalls wieder ein ganz wunderbarer Ausgangspunkt, von dem man entspannt diese tolle Stadt entdecken konnte. In den 5 Tagen, und wenn man die 2 Tage dazu nimmt, die wir letztes Mal noch dort waren, konnten wir schon ganz schön viel von Singapur erkunden. Alles haben wir aber immer noch nicht geschafft und ich muss sagen, hier komme ich bestimmt nochmal her!

Meinen Artikel über den MRT mit Kindern findet ihr hier.

Singapore Sightseeing 152

Melde dich für meinen Newsletter an und erfahre als Erstes wenn es NÄHFROSCH-Neuigkeiten gibt!

Über den Autor:

Katja Czajkowski
Ich heiße Katja und lebe mit Mann und meinen Kindern Sophia (*2013) und Alex (*2016) im Rhein-Main-Gebiet. Obwohl ich diplomierte Mathematikerin bin, liebe ich es zu schreiben und zu nähen. Das ist mein kreativer Ausgleich zum turbulenten Leben mit den kleinen Chaoten!

Hinterlassen Sie einen Kommentar